Hiltrup
Suhre jetzt bei den „Linken“

Mittwoch, 21.01.2009, 15:01 Uhr

Münster-Hiltrup - Das Duo Zdebel und Suhre ist wieder vereint. Für die Grünen waren Hubertus Zdebel und Hans-Ulrich Suhre bis vor einem Jahr in der Bezirksvertretung Hiltrup aktiv. Während Zdebel sofort zur Partei „Die Linken“ wechselte, hat der ehemalige Grünen-Fraktionsvorsitzende Suhre jetzt nachgezogen. Politische Gründe gab er für seinen Austritt bei den Grünen an. „Die Linken“ freuen sich über den Beitritt Suhres „mit all seiner politischen Erfahrung gerade im Sportbereich, aber auch im Stadtteil Hiltrup“. Suhre ist ein Wanderer zwischen den Parteien. Bis zur Auflösung des Ortsvereins Berg Fidel hatte er der SPD angehörte, ehe er zu den Grünen gewechselt war.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/343326?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F598222%2F598278%2F
So will das Münsterland die Raupenplage bekämpfen
Die Brennhaare des Eichenprozessionsspinners können beim Menschen allergische Hautreaktionen auslösen.
Nachrichten-Ticker