Hiltrup
Hiltruper Ferienspaß rückt näher

Montag, 27.07.2009, 22:07 Uhr

Münster-Hiltrup - Das Begegnungshaus 37 Grad führt in diesem Sommer wieder die zweiwöchige Ferienaktion „Hiltruper Ferienspaß “ für Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren kostenlos durch.

Der Ferienspaß findet in der Zeit vom 3. bis 14. August jeweils von Montag bis Freitag von 11 bis 13 Uhr und von 14 bis 16 Uhr am und im TuS-Zentrum an der Moränenstraße 14 statt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Das Angebot funktioniert dank starker Partner: Kooperationspartner sind das TuS-Zentrum, Evangelisches Jugendzentrum Hiltrup , Katholisches Jugendheim St. Clemens und die Fachstelle Jugendförderung des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien.

„Im vergangenen Jahr hatten wir für den Start des Hiltruper Ferienspaßes bereits zwischen 60 und 80 Kinder täglich bei den unterschiedlichen Angeboten. Durch gute Veröffentlichung, Mundpropaganda der Kinder und der besonderen neuen Highlights erwarten wir in diesem Jahr mindestens den gleichen Zulauf“, äußert sich Clarissa Benner vom Begegnungshaus 37 Grad.

Zu Beginn am Montag (3. August) wird gegen 14 Uhr die Ferienaktion offiziell eröffnet mit vielen zusätzlichen Highlights. An diesem Tag gibt es viele Spielaktionen, eine Hüpfburg, eine Diskokugel, in die Kinder hinein gehen und tanzen können zu Musik und Lichtorgel und eine Ballonaktion, wobei jedes Kind eine selbst gemalte oder beschriebene Karte fliegen lassen kann. Eine Popkornmaschine wird ebenfalls bereit stehen.

Im Laufe der zehn Tage, an denen der Hiltruper Ferienspaß stattfindet, wird es auch ein paar Überraschungen geben, kündigen die Veranstalter an. So sind der Schwarz-Weiß Aasee mit einem professionellen Fußballtraining und an einem Tag der Briefmarkensammlerverein mit Tombola und Glücksrad dabei.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/341269?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F598222%2F598246%2F
Nachrichten-Ticker