Sperrung für den Bau des neuen Kreisverkehrs
Umleitung an der Amelsbürener Straße

Münster-Hiltrup/Amelsbüren -

Von Montag (8. Mai) bis voraussichtlich 15. Mai wird die Kreuzung Meesenstiege mit Amelsbürener Straße für den Bau des Kreisverkehrs gesperrt. Wie die Stadtwerke mitteilen, fahren die Linien 1, 5, N 81 und N 82 eine Umleitung an der Amelsbürener Straße.

Mittwoch, 03.05.2017, 15:05 Uhr

Die Kreuzung Meesenstiege mit der Amelsbürener Straße wird für den Bau des Kreisverkehrs gesperrt.
Die Kreuzung Meesenstiege mit der Amelsbürener Straße wird für den Bau des Kreisverkehrs gesperrt. Foto: Norbert Piontek

Die Linien 1 und N 82 fahren zwischen den Haltestellen Raringheide und Hiltrup Schulzentrum in beiden Richtungen über Hanse- und Westfalenstraße. Die Linien 5 und N 81 fahren zwischen den Haltestellen Nimrodweg und Meesenstiege in beiden Richtungen über Theodor-Storm-, Rückert- und Wielandstraße.

Die Haltestellen Sternkamp, Amelsbürener Straße und Rückertstraße können daher von allen Linien nicht angefahren werden.

 Die Linien 1 und N 82 können zudem auch nicht an Langestraße und Nimrodweg halten, die Haltestelle Hansestraße Richtung Innenstadt bedienen sie an dem Bussteig C auf der gleichnamigen Straße. Auf dem Umleitungsweg werden die Haltestellen der Linie 18 angefahren. Die Stadtwerke empfehlen diese Haltestellen als Ersatz, alternativ können Fahrgäste auch die Linien 5 und N 81 nutzen.

 Für die Linien 5 und N 81 werden Ersatzhaltestellen für die Langestraße auf der Theodor-Storm-Straße sowie für Franz-Berding-Weg Richtung Hiltrup auf der Wielandstraße eingerichtet. Die Stadtwerke empfehlen diese Haltestellen als Ersatz.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4808699?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F4848106%2F4973729%2F
Nachrichten-Ticker