Ämtertausch vollzogen
BV Hiltrup: Georg Berding wird CDU-Fraktionsvorsitzender

Münster-Hiltrup -

Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung hat am Montagabend Georg Berding einstimmig zum Fraktionsvorsitzenden gewählt. Er wird zu Beginn der Sitzung am Donnerstag (18. Januar) als neues BV-Mitglied vereidigt.

Dienstag, 16.01.2018, 18:01 Uhr

Georg Berding und Astrid Bühl.  
Georg Berding und Astrid Bühl.   Foto: gro

Damit ist die Personalrochade in der CDU komplett: Zum Jahreswechsel hatte Berding sein Ratsmandat niedergelegt. Die bisherige CDU-Fraktionsvorsitzende in der Bezirksvertretung, Astrid Bühl, tritt seine Nachfolge im Rat an. Dafür geht der bisherige Ratsherr für Hiltrup-Ost nun in die Bezirksvertretung und übernimmt den frei gewordenen Fraktionsvorsitz von Astrid Bühl.

Unklar war, ob auch der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Karl Kleine-Wilke für das Amt kandidieren würde. Dafür stand er jedoch aus privaten Gründen nicht zu Verfügung.

„Die Arbeit von Astrid Bühl und die Zusammenarbeit mit ihr war gut. Ich werde mich jetzt einarbeiten“, kommentierte Berding den Ämtertausch. Sowohl Bühl wie auch Berding sehen die städtebauliche Entwicklung in Hiltrup-Ost als ihre künftigen Arbeitsschwerpunkte. Berding will besonders die Interessen der Hiltruper Vereine in den Blick nehmen. In weiteren Ehrenämtern ist er im Vorstand des TuS Hiltrup und bei der Stadtteiloffensive Hiltrup aktiv.

In der Sitzung am Donnerstag ab 17 Uhr in der Stadthalle Hiltrup bringt die CDU zwei Anträge in die Beratung ein. Nach mehreren Einbrüchen in den Weihnachtsferien will sie die Sicherheit am kleinen Schulzentrum verstärken. Außerdem soll die Beleuchtung an der südlichen Davertstraße verbessert werden.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5430759?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
Polizeitaucher finden Messer in der Gracht vorm Museum
Polizeitaucher einer Technischen Einheit suchten in der Gracht vor dem Rockmuseum nach der Waffe.Das sichergestellte Messer.
Nachrichten-Ticker