Multimedia Marketing & Event GmbH
Events aus einer Hand

Münster-Amelsbüren -

Das Grundstück neben Elbers an der Amelsbürener Straße hat eine neue Nutzung gefunden. Die Multimedia Marketing & Event GmbH wird sich dort niederlassen. Bislang hatte das Unternehmen seinen Sitz in Nienberge.

Samstag, 02.02.2019, 06:00 Uhr
Eine Animation des neuen Gebäudes der Multimedia Marketing & Event GmbH soll in Kürze auch an der Baustelle an der Amelsbürener Straße zu finden sein.
Eine Animation des neuen Gebäudes der Multimedia Marketing & Event GmbH soll in Kürze auch an der Baustelle an der Amelsbürener Straße zu finden sein. Foto: Animation Reuber

Die Fundamente sind gegossen. Die Bodenplatte sollte schon folgen. Allerdings: Das Wetter ließ keine Arbeiten dieser Art zu. „Wenn wir im August 2019 umziehen können, bin ich sehr gut zufrieden“, sagt Georg Reuber . Der Geschäftsführer der Multimedia Marketing & Event GmbH wird mit seinem Unternehmen dann von Nienberge nach Amelsbüren ziehen.

Dort – an der Amelsbürener Straße – entstehen eine Lagerhalle und ein Bürogebäude. „Alle Mitarbeiter arbeiten künftig mit Blick auf den Kanal.“ Der Umzug sei notwendig geworden, weil das Mietobjekt in Nienberge mittelfristig nicht mehr den steigenden Anforderungen entspreche.

Das Unternehmen besteht seit über 20 Jahren und hat sich auf Dienstleistungen rund um Events spezialisiert. „Die Bundesregierung und andere namhafte große Unternehmen gehören seit Jahren zu unseren Kunden. Mit unseren vier Standorten innerhalb Deutschlands kön­nen wir die Projekte jederzeit persönlich betreuen. Unser erfahrenes Team besteht aus ausgebildeten Fachleuten“, berichtet Reuber. 16 Leute gehören zu seinem Team; weiteres Personal rekrutiert er aus „freiberuflichen Spezialisten“. Das sei in der Branche so üblich.

Die neue Lagerhalle und der Bürotrakt in Amelsbüren soll auch Platz für Partner bieten. „Wer will, kann sich vor Ort in dem neuen Eventcenter über unser Angebot informieren“, berichtet Georg Reuber.

Neben dem künftigen Hauptsitz in Amelsbüren hat das Unternehmen Niederlassungen in München, Berlin und Vechta. Die technische Betreuung des Christopher-Street-Days in Berlin oder der Bremer Freimarkt sind weitere Beispiele für den vielfältigen Kundenstamm.

Nachwuchssorgen hat Reuber für sein Unternehmen nicht. Auf die jüngste Ausschreibung einer Lehrstelle als Fachkraft für Veranstaltungstechnik habe er gut 80 Bewerbungen mit zum Teil hoher Qualität erhalten. „Am Ende habe ich zehn Leute zu Vorstellungs gesprächen eingeladen – und dann vier Auszubildende eingestellt, obwohl nur zwei geplant waren.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6362796?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
Nachts sind alle Roller grün
Nachhaltige Idee – (noch) nicht nachhaltig umgesetzt: Die E-Scooter werden noch mit Diesel-Fahrzeugen transportiert. Wilfried Gerharz
Nachrichten-Ticker