Hiltruper Nordschützen
Borgheyink wird neuer Kaiser

Münster-Hiltrup -

Norbert Borgheyink ist Kaiser der Schützen in Hiltrup-Nord. Am Samstag folgt die Proklamation im Biergarten des Vereinslokals Vennemann.

Freitag, 31.05.2019, 15:00 Uhr aktualisiert: 04.06.2019, 17:30 Uhr
Norbert Borgheyink als neuer Kaiser der Hiltruper Nordschützen nimmt die Glückwünsche des Vereinsvorsitzenden Markus Schröter entgegen.
Norbert Borgheyink als neuer Kaiser der Hiltruper Nordschützen nimmt die Glückwünsche des Vereinsvorsitzenden Markus Schröter entgegen. Foto: Reichelt

Beim Schützenfest der Hiltruper Nordschützen setzte sich Norbert Borgheyink durch und holte den Vogel mit dem 226. Schuss zu Boden. Gemeinsam mit Klara Borgheyink wird er wird damit am Samstag das bislang amtierenden Königspaar Dominik Felmet und Tina Engeln ablösen. Zum Königsschießen am Vatertag waren bei trockenem Wetter mehr als 100 Personen gekommen, viele davon auch von befreundeten Schützenvereinen. Für die Königsproklamation am Samstagabend um 19.30 Uhr lädt Markus Schröter, der Vorsitzende des Vereins, ausdrücklich alle Interessierten in den Biergarten der Gaststätte Vennemann ein, um dem Sieger des 96. Schützenfestes des Vereins eine würdige Proklamation zu gewähren. Hierbei werden auch der neue Hofstaat, die weiteren Würdenträger sowie die Gewinner des Kinderschützenfestes am Freitag in ihre Ämter eingeführt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6655154?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
Schulministerin stellt neue Unterrichtstandards vor
Inklusion: Schulministerin stellt neue Unterrichtstandards vor
Nachrichten-Ticker