Ferienprogramm des Akademischen Ruder-Clubs
Schnupperrudern für Kinder

Münster-Hiltrup -

Die wenigsten Kinder und Jugendlichen können von sich behaupten, schon einmal in einem Ruderboot gesessen zu haben. Der Akademische Ruder-Club (ARC) will das ändern und bietet ein Schnupperrudern an.

Freitag, 19.07.2019, 16:16 Uhr
Kinder und Jugendliche haben in der kommenden Woche die Chance, die Freude am Rudersport für sich zu entdecken.
Kinder und Jugendliche haben in der kommenden Woche die Chance, die Freude am Rudersport für sich zu entdecken. Foto: Pressemitteilung

„Die Nachfrage in den vergangenen Osterferien war so groß, dass die Teilnehmerplätze schnell vergeben waren“, schreibt der Verein. Wegen der starken Nachfrage bietet der ARC daher ein zusätzliches Schnupperrudern an zwei Tagen in den Sommerferien an.

Es handelt sich um ein offenes Angebot für Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis 15 Jahren. Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen die Freude am Rudersport näher zu bringen. Voraussetzung ist eine gute Schwimmfähigkeit. „Die Kinder werden von erfahrenen Jugendlichen betreut und sollen Wechselbekleidung mitbringen“, schreibt der Verein. Der Unkostenbeitrag von 15 Euro beinhaltet auch ein Mittagessen für beide Tage.

Los geht es am Dienstag (23. Juli) und Mittwoch (24. Juli) jeweils um 11 Uhr am Bootshaus Hiltrup an der Hansestraße 80. Nach zwei Wassereinheiten und einem Mittagessen endet das Schnupperrudern stets gegen 17 Uhr.

Anmeldungen werden erbeten unter bfd@arc-ms.de. Auch im Erwachsenenbereich sind noch drei Teilnehmerplätze frei.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6790626?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
Segelflugzeug verunglückt bei Notlandung in den Borkenbergen
Beide Insassen ins Krankenhaus eingeliefert: Segelflugzeug verunglückt bei Notlandung in den Borkenbergen
Nachrichten-Ticker