Centro Español öffnet wieder
„Ab heute sind wir wieder da“

Münster-Hiltrup -

Im Centro Español geht es wieder weiter. Während der Umbauphase lief das Vereinsleben auf Sparflamme. Ab heute ist die vereinseigene Gastronomie wieder geöffnet. Grund war ein umfangreicher Umbau der Küche.

Freitag, 29.11.2019, 08:00 Uhr
Die Paella als ein typisches spanisches Gericht wird von den Gästen des Centro Español sehr stark nachgefragt.
Die Paella als ein typisches spanisches Gericht wird von den Gästen des Centro Español sehr stark nachgefragt. Foto: gro

„Heute um 17.30 Uhr öffnen wir wieder“, kündigt Präsidentin Diana Padial Alvarez an. Es ist zugleich der erste Tag für die Wirtin Jessica Belmonte . „Sie kennt den Verein. Sie ist hier groß geworden – genauso wie ich“, erzählt die Präsidentin. Die neue Wirtin werde alle spanischen Spezialitäten anbieten, für das die Küche des Centros bekannt ist.

In der Umbauphase hatte das Centro lediglich sonntags geöffnet. Ab sofort ist wieder freitags und samstags von 17.30 bis 24 Uhr geöffnet. Sonntags steht das Centro von 11 bis 22 Uhr den Mitgliedern als Treffpunkt zur Verfügung. Zu Beginn der Woche ist stets geschlossen. Am Donnerstag ist von 17.30 Uhr bis 22 Uhr geöffnet.

Umfangreich ist in den vergangenen zwei Monaten die Küche umgebaut worden. Sie war einfach „in die Jahre gekommen“. Ein neuer Durchbruch wurde geschaffen, damit es in der Küche kürzere Wege gibt. Als eine neue Deckenverkleidung angebracht werden sollte, stellte man voller Überraschung fest, dass sich in der Zwischendecke des alten Bauernkottens Stroh befand.

Dankbar ist die Präsidentin auf die Unterstützung der BASF, auf die der Verein einmal mehr zählen konnte. Die Hälfte der Kosten für die neue Küche übernahm das Unternehmen. „Viele Mitglieder wissen gar nicht, wie wichtig die BASF für unseren Verein ist“, sagt Diana Padial Alvarez. Das Grundstück gehöre der BASF. „Seit 50 Jahren wird es uns überlassen. Das ist keine Selbstverständlichkeit“, meint die Präsidentin.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7095975?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
2:0 gegen Magdeburg: Preußen Münster beendet Sieglosserie
Er kann es noch; Rufat Dadashov (2.v.l.) erzielte wie in Meppen ein Tor, dieses Mal zur 1:0-Führung
Nachrichten-Ticker