Hiltruper Segelclub dankt für die Unterstützung
Im Team sind sie stärker

Münster-Hiltrup -

Als der Hiltruper Segelclub mit der Wasserpest zu kämpfen hatte, erfuhr er freundschaftliche Unterstützung von den beiden Aaseeclubs. Jetzt revanchierten sich die Hiltruper mit einem Frühstück.

Montag, 10.02.2020, 20:04 Uhr aktualisiert: 11.02.2020, 17:30 Uhr
Frühstücksrunde der Segelvorstände (v.l.): Silke Förster, Werner Witte (beide HiSC), Andreas Rütter (SCM), Klaus Mechler, Markus Jenki und Thomas Große Ahlert (alle SCM), Gisela Hartmann, Martin Wurzer-Berger und Wolfgang Hartmann (alle HiSC)
Frühstücksrunde der Segelvorstände (v.l.): Silke Förster, Werner Witte (beide HiSC), Andreas Rütter (SCM), Klaus Mechler, Markus Jenki und Thomas Große Ahlert (alle SCM), Gisela Hartmann, Martin Wurzer-Berger und Wolfgang Hartmann (alle HiSC) Foto: pd

Kurz vor dem Saisonstart trafen sich die Vereinsvorstände der drei Münsteraner Segelclubs in einer gemütlichen Frühstücksrunde, um ihre Teamarbeit weiter auszubauen. Eingeladen hatte der Hiltruper Segelclub, der angesichts seiner Wasserpest-Probleme im vergangenen Jahr von den beiden Aaseeclubs freundschaftliche Unterstützung erfuhr.

Mit einem Hiltruper Vereinsboot am Steg des SC Hansa am neueren Aasee und der Einladung zum gemeinsamen Opti-Training und zum offenen Segeltreff donnerstags im SCM wurden den Hiltruper Seglerinnen und Seglern trotz der Probleme im eigenen Revier die Möglichkeit eröffnet, ihren Sport auch in der zweiten Saisonhälfte auszuüben.

Für die kommende Saison stehen schon einige gemeinsame Termine an wie die Opti-Stadtmeisterschaften am 6. Juni, die in diesem Jahr vom HiSC ausgerichtet werden. Insgesamt wollen die drei befreundeten Vereine ihren Sport in Münster bekannter machen.

Warum immer nur Fußball, Tennis oder Reiten? Auch der Segelsport bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eine Riesenchance, sich draußen in der Natur sportlich und im Team zu engagieren und die Freizeit zu genießen. Die Mitglieder der drei Clubs können das mit Begeisterung bezeugen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7254111?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
Erst Omas Auto dann fremder Roller: Jugendliche gefasst
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.
Nachrichten-Ticker