MGV 1848 Hiltrup und Gäste laden im März zum Frühjahrskonzert ein
Tierisch gute Lieder im Gepäck

Münster-Hiltrup -

Der MGV 1848 Hiltrup wird seinem Publikum beim Konzert am 29. März in der Stadthalle Hiltrup manches aus der Tierwelt – oder einfach nur „tierisch gute Lieder“ – präsentieren.

Donnerstag, 05.03.2020, 18:04 Uhr aktualisiert: 06.03.2020, 15:58 Uhr
Die Mitglieder des MGV 1848 Hiltrup proben seit geraumer Zeit intensiv für ihre Auftritte beim Frühlingskonzert am 29. März.
Die Mitglieder des MGV 1848 Hiltrup proben seit geraumer Zeit intensiv für ihre Auftritte beim Frühlingskonzert am 29. März. Foto: MGV

Es gibt viele Lieder, die von wilden Tieren, Waldvögeln, Tieren im Haus, auf dem Hof oder im Wasser handeln. Daraus abgeleitet wurde die Idee zum Konzerttitel für das Jahr 2020 geboren. Gemeinsam mit den geladenen Gruppen wird der MGV 1848 Hiltrup seinem Publikum beim Konzert am 29. März ab 16 Uhr in der Stadthalle Hiltrup manches aus der Tierwelt – oder einfach nur „tierisch gute Lieder“ – präsentieren.

Eingängige Melodien, frische Rhythmen und gute Texte sind die Grundzutaten zum Konzert. Die Bekanntheit von Liedern wie „Auf einem Baum ein Kuckuck saß“, „The Lion sleeps tonight“, „Hound Dog“ oder „Karma Chameleon“ bilden das Grundgerüst für das Gesamtkonzept.

Früh hat sich der MGV dann auch auf die Suche nach passenden Partnern für die Konzertdurchführung gemacht und konnte sich über die Zusagen toller Gastensembles freuen.

Im Programm wirken mit: Der durch ausgefeilte Choreographien bekannte Frauenchor „Chorisma“ und das gemischte Ensemble „Die Tonköpfe“, die unter anderem auch einen Hauch von Afrika in die Stadthalle bringen. Brasilianisches Flair erleben die Zuschauer durch die Rhythmusgruppe „Bandidas“ mit exotischem Gesang und begeisterndem Trommelklang.

In diesem Jahr steht auch die Hiltruper Oldie-Band „Die Zwarties“ auf der Bühne und wird das Publikum mit tierisch guten Hits der 1960er Jahre einheizen. Weiterhin hat der MGV neben seinen eigenen Liedern den Auftritt eines Überraschungsgastes geplant. Alle Mitwirkenden fiebern dem Konzerttag entgegen und proben seit geraumer Zeit intensiv für ihre Auftritte, heißt es in einer Mitteilung.

Die Gäste können sich auf Klassiker für Männerchor, pfiffige Arrangements für den Frauenchor, humoristische und schwungvolle Stücke, treibende Rhythmen und beeindruckende Choreographien freuen. Das detaillierte Programm und Eintrittskarten sind in den Vorverkaufsstellen und bei allen Sängerinnen und Sängern erhältlich.

Einlass in der Stadthalle ist am 29. März um 15.30 Uhr. Das Konzert beginnt um 16 Uhr. Karten sind im Vorverkauf zum Preis von zwölf Euro im Infopunkt, Marktallee 38, im Reisebüro Hülsmann, Westfalenstraße 159, im Eiscafé Martini, Marktallee 33, bei Duo Schenken und Wohnen, Marktallee 45, sowie bei allen Sängerinnen und Sängern der Chöre „Chorisma“ und „MGV 1848 Hiltrup“ erhältlich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7312594?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
Nachrichten-Ticker