Hiltrup
„Die Lesende“ gefällt vielen besonders gut

Die Ausstellung „Alltagsmenschen“ bereichert den Hiltruper Ortskern

Dienstag, 19.05.2020, 18:02 Uhr aktualisiert: 20.05.2020, 18:26 Uhr
Hiltrup: „Die Lesende“ gefällt vielen besonders gut
Foto: isa

„Die Lesende“ vor der Hiltruper Buchhandlung ist ein Publikumsliebling der Freiluftausstellung „Alltagsmenschen“ von Christel Lechner , die seit dem Wochenende den Ortskern bereichert. Viele Kunstfreunde schwärmen in den sozialen Netzwerken von den insgesamt 14 Betonfiguren und Figurengruppen, und immer wieder sieht man Besucher gerade neben „der Lesenden“ auf der Bank sitzen. Auch Nieschka Herzig stieß bei einem Spaziergang über die Marktallee auf die propere Dame im gepunkteten roten Kleid, die sich scheinbar in ein Buch vertieft hat. Gleich nutzte sie die Gelegenheit, sich gemeinsam mit ihrem Begleiter Ralf Zimmerer neben der Figur abzulichten. „Ich kenne die Ausstellung schon aus in Rheda-Wiedenbrück“, berichtet Nieschka Herzig. Besonders sei sie von der Natürlichkeit der Exponate angetan. „Die Figuren wirken einfach warmherzig und sympathisch“, sagt sie.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7416245?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
Nachrichten-Ticker