Freibad Hiltrup
Schwimmer müssen sich in Geduld üben

Münster-Hiltrup -

Erst die Coburg, dann Stapelskotten. Und wo bleibt Hiltrup?

Samstag, 30.05.2020, 09:04 Uhr aktualisiert: 30.05.2020, 09:10 Uhr
Das Freibad Hiltrup ist noch nicht geöffnet.
Das Freibad Hiltrup ist noch nicht geöffnet. Foto: Matthias Ahlke

Erst die Coburg, dann Stapelskotten. Und wo bleibt Hiltrup?

Die Schwimmer hatten gehofft, dass am Freitag auch das Hiltruper Freibad öffnen würde. Doch die Tore blieben zu. Vorerst.

Das wird nach Aussage von Udo Köster vom städtischen Sportamt noch einige Tage so bleiben. Obwohl das Bad längst im Standby-Modus stehe. Die Corona bedingten Auflagen würden allerdings nur ein gestaffeltes Vorgehen in Münster erlauben.

Die Sicherheit der Badegäste und der Mitarbeiter müsse an erster Stelle stehen.

Da die ersten Erfahrungen in der Coburg positiv seien, hofft Köster, dass auch Hiltrup in Kürze an den Start gehen kann. Eine Wiedereröffnung in der Woche nach Pfingsten schloss er allerdings aus.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7429314?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
Nachrichten-Ticker