Max-Winkelmann-Straße: Verwaltung kündigt eine spätere Umsetzung des geplanten Parkverbots an
Anwohner laufen regelrecht Sturm

Münster-Hiltrup -

Die Verwaltung informiert über eine Baumaßnahme an der Max-Winkelmann-Straße. Der Belag der Fahrradstraße wird rot eingefärbt. Einem Nebensatz entnehmen die Anwohner, dass künftig das Abstellen von Fahrzeugen entlang der Straße untersagt ist. Die Empörung ist groß. Von Michael Grottendieck
Donnerstag, 25.06.2020, 19:05 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 25.06.2020, 19:05 Uhr
Vorrang für Fahrradf
Vorrang für Fahrradf Foto: gro
Am 30. Juni wird die Max-Winkelmann-Straße für zehn Tage gesperrt. Die Parallelstraße zur Marktallee soll – wie berichtet – zu einer Fahrradstraße umgebaut werden, die den heute notwendigen Standards entspricht. Unauffällige Beschilderungen und verblasste Piktogramme sollen der Vergangenheit angehören. Ein leuchtend roter Straßenbelag soll Jedem verdeutlichen: Auf der Fahrradstraße haben Radfahrer Vorrang – und die Autofahrer sind nur noch als Gäste geduldet. Die Anlieger laufen seit Donnerstag Sturm.
https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7468017?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
https://event.wn.de/news/705/consume/10/1/7468017?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
Nachrichten-Ticker