Sperrung auf der A1
Drei Verletzte nach Autounfall auf der Autobahn1

Münster-Hiltrup -

Nach einem Unfall am Freitagmorgen auf der Autobahn 1 in Höhe von Münster-Hiltrup musste die Fahrbahn gesperrt werden. Drei Personen wurden bei dem Vorfall verletzt.

Freitag, 09.10.2020, 08:30 Uhr aktualisiert: 09.10.2020, 09:40 Uhr
Sperrung auf der A1: Drei Verletzte nach Autounfall auf der Autobahn1
(Symbolbild) Foto: Carsten Voß

Der Unfall ereignete sich laut Mitteilung der Polizei um 7.33 Uhr zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster Hiltrup. Die Fahrbahn der Autobahn 1 war anschließend in Fahrtrichtung Dortmund zunächst für etwa 40 Minuten komplett gesperrt worden. Anschließend wurde nur noch ein Teil der Fahrbahn gesperrt: Denn kurz nach 9 Uhr waren zwei Fahrstreifen wieder für den Verkehr freigegeben worden. Eine Fahrbahn blieb zunächst weiter gesperrt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei waren drei Autos in den Unfall verwickelt. 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7624129?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
Nachrichten-Ticker