Feuerwehreinsatz in Hiltrup
Rauchentwicklung im Treppenhaus

Münster-Hiltrup -

Zu einem beginnenden Küchenbrand rückten am Donnerstag ein Löschzug der Feuerwehr Münster sowie die Freiwillige Feuerwehr Hiltrup an den Hoffmann-von-Fallersleben-Weg aus.

Donnerstag, 19.11.2020, 18:01 Uhr
Feuerwehrleute aus Münster und Hiltrup rückten am Donnerstag an den Hoffmann-von-Fallersleben-Weg aus
Feuerwehrleute aus Münster und Hiltrup rückten am Donnerstag an den Hoffmann-von-Fallersleben-Weg aus Foto: Feuerwehr

Ein Rauchmelder-Alarm war ausgelöst und Rauchgeruch festgestellt worden. Ein entstehender Küchenbrand in der zweiten Etage hatte zu geringfügiger Rauchentwicklung auch im Treppenhaus geführt, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr . Daraufhin bekämpfte ein Trupp Wehrleute unter Atemschutz mit einem C-Rohr den Brand, „der schnell gelöscht werden konnte“, so der Feuerwehrsprecher. Knapp 30 Feuerwehrleute waren an dem Einsatz beteiligt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7685936?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
Nachrichten-Ticker