Kulturbahnhof
Konzert wird eifrig geklickt

Münster-Hiltrup -

Zum Ausklang seiner digitalen Konzertreihe bot der Kulturbahnhof Hiltrup seinen Freunden eine besondere Überraschung.

Sonntag, 27.12.2020, 20:01 Uhr aktualisiert: 27.12.2020, 20:10 Uhr
Sebastiano Lo Medico
Sebastiano Lo Medico Foto: Norbert Piontek

Das sind zwölf Minuten und 17 Sekunden, die es in sich haben. Seit Weihnachten ist der Opernsänger Sebastiano Lo Medico im festlich geschmückten Kulturbahnhof zu sehen und manchmal fragt man sich, ob die alten Gemäuer der Wucht seiner Stimme standhalten. Das Konzert bildete den Abschluss der Reihe an digitalen Konzerten im Kulturbahnhof und entwickelte sich zum viralen Hit: 1000 Klicks gab es innerhalb von nur 24 Stunden. Bis zum Sonntagnachmittag wurden – sofern man die Zahlen der drei zur Verfügung stehenden Kanäle addiert – 1483 Besucher gezählt. Sebastiano Lo Medico singt „Dein ist mein ganzes Herz“, „Oh Sole mio“ sowie „Nessun dorma“ von Puccini. Makiko Tanaka glänzt mit „Ave Maria“ von Schubert. Für die Aufnahme und den Schnitt hatte Norbert Piontek gesorgt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7740735?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
Nachrichten-Ticker