Er hatte sich an einer Mauer zu schaffen gemacht
Polizisten stellen Kupfer-Dieb

Münster-Hiltrup -

Auf frischer Tat ertappt: Ein Kupferdieb wurde am zweiten Weihnachtstag an der Westfalenstraße gestellt.

Montag, 28.12.2020, 13:56 Uhr aktualisiert: 30.12.2020, 17:40 Uhr
Er hatte sich an einer Mauer zu schaffen gemacht: Polizisten stellen Kupfer-Dieb

Polizisten stellten am vergangenen Samstagmorgen gegen 3.15 Uhr einen Kupferdieb an der Westfalenstraße auf frischer Tat. Ein Zeuge hatte den 31-Jährigen dabei beobachtet, wie er Teile einer Kupferabdeckung einer Mauer demontierte und die Beamten alarmiert. Die Polizisten fanden bei der Durchsuchung des Täters Werkzeuge in seinen Taschen und stellten sie sicher. Den 31-Jährigen erwartet ein Strafverfahren wegen Diebstahls, so die Pressemitteilung der Polizei Münster.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7741894?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
Nachrichten-Ticker