Kulturbahnhof Hiltrup
„Solo Sounds“ mit der Band „Mosaic“

Münster-Hiltrup -

Der Kulturbahnhof Hiltrup setzt sein Reihe „Solo Sounds“ fort. Ab sofort ist die Acapella-Band „Musaic“ zu erleben. Geboten wird ein musikalischer Leckerbissen

Freitag, 19.03.2021, 17:35 Uhr aktualisiert: 22.03.2021, 16:26 Uhr
Acapella-Band „Musaic“
Acapella-Band „Musaic“ Foto: Peter Wiegel

„Solo Sounds“ im Kulturbahnhof Hiltrup bedeutet Kultur im Lockdown. Jetzt wird der Mitschnitt eines Live-Auftritts der Acapella-Band „Musaic“ geboten. Die Band Musaic aus Münster und Everswinkel singt mit Leidenschaft und Herz gemeinsam. Ohne Verstärker, ohne viel Technik. Eben a cappella. Die Aufnahmen sind Live-Mitschnitte aus dem Jahr 2016 im Kulturbahnhof Hiltrup. Sängerinnen und Sänger sind Iris Richter, Astrid Hassheider, Alarun Blühdorn (Sopran) sowie Beate Kuchenbuch, Gerlinde Kersting, Kathrin Bensmann (Alt) sowie Arne Bartkowiak, Frank Vogel, Christian Straub (Tenor) sowie Thomas Pelzer, Thomas Plettendorff, Matthias Zitlau (Bass). Zu sehen und zu hören auf

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7876207?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
Nachrichten-Ticker