Mitmachaktion des Seniorenforums
Hinaus in den Frühling!

Münster-Hiltrup -

Das Seniorenforum der Gemeindediakonie startet eine Mitmach-Aktion: „Schicken Sie uns ihre Fotos, Texte oder Bilder zum Frühlingserwachen. Damit wollen wir nicht nur Senioren in Bewegung setzen. Sich zu Fuß in der Natur zu bewegen, alleine oder in Begleitung ist gesund.“

Donnerstag, 25.03.2021, 17:50 Uhr
Die besten Naturbeobachtungen sollen in einer Ausstellung präsentiert werden.
Die besten Naturbeobachtungen sollen in einer Ausstellung präsentiert werden. Foto: GeLt

Der Erfolg ließe sich noch steigern, wenn sich die Teilnehmer bewusst Zeit nehmen würden, um Tiere, Vögel, Pflanzen und Insekten zu beobachten. „Darum raus in die Natur mit allem was ihre Eindrücke festhalten kann“, so die Pressemitteilung – gemeint sind Fotoapparate, Smartphones, Skizzenblöcke und Notizbücher.

Infos

Informationen bei Gisela Riedel, ' 0 25 01 / 166 97 oder unter www.seniorenforum-hiltrup.de

...

Innehalten, betrachten, sammeln und die Ergebnisse an die Gemeindediakonie schicken: Von den Einsendungen der Bürgerinnen und Bürger aus Hiltrup und Amelsbüren sollen die ansprechendsten Ergebnisse öffentlich präsentiert werden. Das kann eine Ausstellung, ein Fotobuch, eine Plakat- oder Postkartenaktion sein. Denkbar sei auch eine Präsentation auf der Webseite des Seniorenforums.

Dass sich Bewegung und die Natur positiv auf den Menschen und sein Wohlbefinden auswirken, sei kein Geheimnis, schreibt das Seniorenforum. Der Spaziergangsforscher Bertram Weisshaar meint dazu: „Obwohl man vielleicht auch beim Spaziergang alleine ist, hat man unterwegs Erlebnisse. Man hört Vögel und Wind – und der Frühling zeigt uns, wie die Natur wieder sprießt. Diese Eindrücke bringen einen auf andere Gedanken, gerade in diesem Jahr, in dem man fast nur noch von Corona hört.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7886094?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
Nachrichten-Ticker