Arbeiten am Rockwool-Turm
Bleibt er noch die nächsten 20 Jahre?

Münster-Hiltrup -

Wird der Rockwool-Turm überhaupt noch gebraucht? Monatelang fanden Bauarbeiten an der Turmspitze statt. Was wurde dabei eigentlich aus dem Turmfalken-Paar, dessen Existenz vor fünf Jahren die Erstellung eines Kunstwerkes verhinderte? Von Michael Grottendieck
Samstag, 10.04.2021, 09:26 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 10.04.2021, 09:26 Uhr
Immer wieder begaben sich Monteure auf den Rockwool-Turm. Dieses Bild entstand bereits im Herbst 2020. Die Arbeiten an der Turmspitze waren nach Angaben einer Unternehmenssprecherin ausgesprochen aufwendig.
Immer wieder begaben sich Monteure auf den Rockwool-Turm. Dieses Bild entstand bereits im Herbst 2020. Die Arbeiten an der Turmspitze waren nach Angaben einer Unternehmenssprecherin ausgesprochen aufwendig. Foto: Michael Grottendieck
Monatelang wurden an dem mächtigen Rockwool-Turm in den vergangenen Monaten gearbeitet. Es waren aufwendige Arbeiten zur Instandhaltung des stillgelegten Kamins , teilt das Unternehmen mit. Zudem verrät eine Firmensprecherin die wahren Hintergründe, warum die Idee, den Turm zu einem riesigen Kunstwerk umzuwandeln, gescheitert sind. Vor exakt fünf Jahren gab es ein Projekt, das für kurze Zeit „zahlreiche Entscheider und Multiplikatoren“ der münsterischen Stadtgesellschaft geradezu elektrisierte. Die Pläne, die von den beiden Künstlern Wolfgang Winter und Berthold Hoerbelt im Frühjahr 2016 in einer Galerie am Hafen präsentiert wurden, sahen die Umwandlung des riesigen Betonkolosses in einen Spiegelturm vor. Auf der Spitze sollte ein Schütze stehen. Der 99 Meter hohe Turm sollte mit gebogenen und quadratisch gebrochenen Blechen verkleidet werden. „Hiltrup bekommt eine Landmarke.“ Selbst die Vertreter der Stadtspitze überschlugen sich vor Begeisterung. „Da entsteht ein Ort, zu dem eine Geschichte erzählt wird“, heiß es damals.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7908815?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7908815?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
Nachrichten-Ticker