Fr., 03.07.2020

Kinderhaus Session in Ungruhs interaktiver Arbeit

Die „Fat Trousers Acoustic Rollers“ machten Ungruhs Arbeit am Pastorat St. Josef für eine magische Session zur Bühne

Münster-Kinderhaus - Thomas Ungruhs Beitrag zu „Kunst am Rand“ auf der Wiese am Pastorat St. Josef lädt dazu ein, dass Menschen die Arbeit durch sich selbst oder durch Gegenstände ergänzen und so mit Leben füllen.

Fr., 03.07.2020

Ausstellung im Heimatmuseum Kinderhaus Münster und der Regen: Fotografien von Samir Ergeila

Aufnahmen des Foto

Münster-Kinderhaus - „Münster spiegelt sich“ ist die neue Ausstellung im Heimatmuseum Kinderhaus überschrieben, die am Sonntag (5. Juli) eröffnet wird. Gezeigt werden Aufnahmen des Künstlers und Fotografen Samir Ergeila (1972-2017).


Do., 02.07.2020

130 000 Quadratmeter Blühstreifen für Insekten aus Bauernhand Es summt an Münsters Äckern

Susanne Schulze Bockeloh, Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbands Münster, und Landwirt Georg Schulze Dieckhoff mitten in einem Blühstreifen. Malve und Phacelia blühen schon, bald folgen auch die Sonnenblumen.

Münster-Nord - Ein „blühendes Band aus Bauernhand“ säumt auf drei Metern Breite rund 43 Kilometer münsterischer Felder. An ihren Rändern gedeihen auf einer Gesamtfläche von 130 000 Quadratmetern Buchweizen, Phacelia, Lein, Koriander und Malven – ein Beitrag zum Artenschutz. Von Katrin Jünemann


Mi., 01.07.2020

NRW-Ministerin Ina Scharrenbach fördert Projekt mit 100 000 Euro „Der Heimat ein Zuhause geben“

Der Zuwendungsbescheid ist da (v.l.): Anne Lohmer (Vorsitzende des Vereins „JederMensch“), Prof. Dr. Ursula Tölle (Katho), Mechthild Weiling-Bäcker und Christiane Reinhard (beide Projektleitung) mit Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, die einen Zuwendungsbescheid über 100 000 Euro überreichte und Oberbürgermeister Markus Lewe.

Münster-Kinderhaus - Besuch aus Düsseldorf in Kinderhaus: Zur Übergabe eines Zuwendungsbescheids für das Green-Culture-Projekt „Der Heimat ein Zuhause geben“ kam Ministerin Ina Scharrenbach am Mittwochnachmittag in Münsters Norden. Zuvor hatte sie den Sachsenhof in Greven besucht, der ebenfalls gefördert wird. Von Katrin Jünemann


Mo., 29.06.2020

68 Abiturienten des Scholl-Gymnasiums erhielten ihre Zeugnisse Übergabe in der Sporthalle

Die Abiturienten des Scholl-Gymnasiums (Aufnahme entstand vor der Corona-Pandemie) nahmen jetzt ihre Zeugnisse entgegen.

Münster-Kinderhaus - Es war alles andere als ein gewöhnlicher Abschluss: Als der Abiturjahrgang des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in sein letztes Schuljahr ging, konnte sich wahrlich niemand vorstellen, wie es enden würde.


Fr., 26.06.2020

Gaststätte des Kinderhauser Sportvereins öffnet am Mittwoch Westfalias urige „Hütte“

Westfalias neue „Hütte“ – urig. Die runde „Knobelnase“ rund um den Pöhl finden Vorstandsmitglied Christian Janzen (l.) und Geschäftsführer Sven Schlüter einfach prima“

Münster-Kinderhaus. - Sieben Monate nach dem Brand öffnet Westfalia Kinderhaus seine Vereinsgaststätte „Hütte“ wieder. Sie ist urig geworden. Von Katrin Jünemann


Mi., 24.06.2020

Kinderhaus Kunst trifft Musik auf Pastors Wiese

Thomas Ungruhs In­stallation „C19 Phase III“ beschäftigt sich mit den Auswirkungen von C19 (Covid 19) auf den Kultursektor

Münster-Kinderhaus - Auf der Wiese am Kinderhauser Pastorat nehmen am Samstag (27. Juni) von 14 bis 17 Uhr die „Fat Trousers Acoustic Rollers“ ihren eigenen musikalischen Bezug auf Thomas Ungruhs Ausstellungsbeitrag zu „Kunst am Rand“.


Mi., 24.06.2020

Gute-Nacht-Geschichten im Markus-Kirchgarten zum Ferienstart „Von der Leichtigkeit des Seins“

Pfarrerin Barbara Stoll-Großhans wird die sommerlichen Leseabende im Kirchgarten der Markus-Gemeinde moderieren.

Münster-Kinderhaus - Unter dem Titel „Von der Leichtigkeit des Seins – Gute-Nacht-Geschichten für Jung und Alt“ wird der Kirchgarten der Markus-Gemeinde vom 29. Juni bis zum 3. Juli wieder zum „Geschichten-Paradies“. Jeweils ab 20 Uhr gestalten bekannte Persönlichkeiten aus Kinderhaus und Umgebung das sommerliche Abendprogramm mit selbst gewählten Geschichten.


Di., 23.06.2020

Kinderhauser Tagung am historischen Ort Geschichte und Rezeption der Lepra

Das Lepramuseum in Kinderhaus ist Sitz der Gesellschaft für Leprakunde, die Historie und Rezeption der Lepra in vielen Facetten erforscht.

Münster-Kinderhaus - Am 11. Juli findet die inzwischen 11. Kinderhauser Tagung zu Geschichte und Rezeption der Lepra statt Das Programm im alten Pfründnerhaus, Kinderhaus 15, beginnt um 9.30 Uhr mit der Begrüßung durch den Vorsitzenden der Gesellschaft für Leprakunde, Dr. Ralf Klötzer, und endet gegen 17.45 Uhr.


So., 21.06.2020

Kinderhaus Stille Mahnwache für Missbrauchsopfer

Kinderhaus: Stille Mahnwache für Missbrauchsopfer

Eine intensive Zeit des Innehaltens


Fr., 19.06.2020

Missbrauchsfall Parzelle in Kleingartenanlage soll Streuobstwiese werden

Komplett abgerissen wurde das Gartenhaus bei der Polizeiaktion am Wochenende. Die Parzelle ist nun leer.

Münster-Kinderhaus - In der Gartenlaube in der Kleingartenanlage Am Bergbusch soll es zu schwerem Kindesmissbrauch gekommen sein. Die Laube wurde mittlerweile abgerissen, die Parzelle ist leer. Und das soll sie auch bleiben. Von Katrin Jünemann


Do., 18.06.2020

ZBI erarbeitet Sanierungskonzept Hohe Erwartungen an Eigentümer

Einen neuen Impuls für das Wohngebiet Brüningheide erwarten Politik, Bewohner und Kirchen vom neuen Eigentümer.

Münster-Kinderhaus - Vom Übergang von 638 Wohneineinheiten der Immobiliengruppe BGP im Wohngebiet Brüningheide an einen Fonds der Zentral Boden Immobilien-Gruppe (ZBI) unter Beteiligung von Union Investment wird ein neuer Impuls für die Wohnsituation in der Schleife erwartet. Von Katrin Jünemann


Mi., 17.06.2020

Kinderhaus Abschlussfeier an der Waldschule

Die Abschlussfeier

ünster-Kinderhaus - Zwei Abschlussfeiern gab es für die 34 Entlassschüler der Waldschule Kinderhaus.


Mi., 17.06.2020

Kinderhaus Meise im Anflug

Kinderhaus: Meise im Anflug

Ein Schnappschuss


Di., 16.06.2020

Abschnitt am Kinderbach Bürgervereinigung schlägt Anni-Buschkötter-Weg vor

Anni Buschkötter

Münster-Kinderhauis - Der Weg westlich des Kinderbaches vom Neuen Heidkamp aus entlang des Kinderbaches bis zur Gasselstiege könnte als „Anni-Buschkötter-Weg“ benannt werden, schlägt die Bürgervereinigung vor. Von Katrin Jünemann


Fr., 12.06.2020

BV-Mehrheit will Moorhock aus Baulandprogramm herausnehmen Münsters Grünring soll nicht angetastet werden

Die Grünen (v.l.) Peter Todeskino, Ralf Kiewit und Sonja Völker sicherten Christa Hartmann und Carmen Schoeneberg von der Bürgerinitiative Moorhock

Münster-Kinderhaus - Mehrheitlich hat sich die BV Nord dafür ausgesprochen, den Moorhock aus der Bauleitplanung herauszunehmen. Von Katrin Jünemann


Fr., 12.06.2020

Konzert in der Markus-Kirche „Auf dem Weg zu Beethoven“

Godela Bozzetti (Violine) und Friedemann Dipper (Klavier) treten am Sonntagabend in der Markus-Kirche auf.

Münster-Kinderhaus - Godela Bozzetti (Violine) und Friedemann Dipper (Klavier) spielen am Sonntag in der Markus-Kirche Werke von Beethoven.


Do., 11.06.2020

Neues Domizil gesucht Ungewisse Zukunft für den Bürgertreff „Mittendrin“

Die CDU Coerde – Werner Abbing, Jolanta Vogelberg, Ralf Heupel und Ulrich Tebbe (v.l.) – unterstützt die Suche nach einer neuen Bleibe für den Coerder Bürgertreff „Mittendrin“, der Ende Juli am Hamannplatz auszieht.

Münster-Coerde - Der Coerder Bürgertreff „Mittendrin“ sucht erneut ein neues Domizil. Aus der Interimsbleibe am Hamannplatz muss er Ende Juli weichen. Sie wird Baubüro. Von Katrin Jünemann


Mi., 10.06.2020

Straßennamen fürs neue Kinderhauser Wohnquartier „Moldrickx-Allee“ – „Monastirplatz“

Bilder wie dieses haben wohl viele im Kopf, wenn sie an die Gärtnerei Moldrickx denken

Münster-Kinderhaus - In geheimer Abstimmung fiel die Entscheidung für die Straßennamen „Monastirplatz“ und „Moldrickx-Allee“. Von Katrin Jünemann


Di., 09.06.2020

Ausstellung eröffnet Vielfalt bei „Kunst am Rand“

Raphaela Kula (oben, l.) webt sich auf Gut Kinderhaus ein: „vom verschwinden“. Keinen Titel trägt die Installation (oben, r.) von Sandra Silbernagel an der Kirche St. Josef

Münster-Kinderhaus - Die Ausstellung „Kunst am Rand“ ist eröffnet. Von Katrin Jünemann


Di., 09.06.2020

Geschwister-Realschule organisiert Laptops und PCs 100 Rechner für Online-Unterricht

Die Geschwister-Scholl-Realschule freute sich über die Spende von zahlreichen Rechnern für den Online-Unterricht.

Münster-Kinderhaus - Der Kinderhauser Geschwister-Scholl-Realschule ist es gelungen, gut ein Viertel ihrer 436 Kinder und Jugendlichen mit weit über 100 gespendeten Laptops und PCs für den Online-Unterricht auszustatten.


Mo., 08.06.2020

Gefahr durch umstürzende Bäume Weg in Kinderhaus für Mensch und Pferd gesperrt

Gefahr durch umstürzende Bäume: Weg in Kinderhaus für Mensch und Pferd gesperrt

Münster - Trockenheit und Borkenkäfer haben den Bäumen entlang eines Wirtschaftsweges im Stadtteil Kinderhaus massiv geschadet. Weil jedoch noch Vögel nisten, können die Bäume aktuell nicht gefällt werden. Der Weg wird deshalb bis Ende Spetember gesperrt.


Fr., 05.06.2020

Amt für Immobilienmanagement legt Planung für Waldschule Kinderhaus vor Umbau kostet 637 800 Euro

Die Waldschule soll für den Talentschul-Unterricht umgebaut werden.

Münster-Kinderhaus - Die Waldschule Kinderhaus ist seit Beginn des Schuljahres 2019/2020 Talentschule. Um die notwendigen Unterrichts-Kriterien zu erfüllen, ist jedoch ein Umbau nötig. Dieser erfolgt im laufenden Betrieb. Von Katrin Jünemann, Katrin Jünemann


Di., 02.06.2020

Aktive der Bürgervereinigung in Aktion Neue Schilder für Rundwege

Die beiden Vorsitzenden der Bürgervereinigung Kinderhaus, Christopher Görlich (r.) und Walter Schröer, sind unterwegs, um die drei Rundwege mit rund 100 neuen Schildern neu zu bestücken.

Münsterr-Kinderhaus - Über 100 Schilder werden ausgetauscht: Die drei Kinderhauser Rundwege werden mit neuen Hinweistafeln ausgestattet. Von Katrin Jünemann


Sa., 30.05.2020

Wasserschaden wird beseitigt Neuer Boden für die Sporthalle

Im September 2014

Münster-KinderhausBaustelle war die Halle auch im Sommer 2018: Seinerzeit wurde die 38 Jahre alte Haustechnik erneuert. Die Leitungssysteme befanden sich ursprünglich im Kriechkeller: Sie wurden nach oben verlegt. Das betraf Wasser, Heizung und Elektrizität. Auch die Sanitärräume wurden auf den neuen Stand der Technik gebracht. Die Halle selbst war während dieser Zeit nutzbar. Das ist nun nicht der Fall. - Erneuert wird der Schwingboden samt Holzunterkonstruktion sowie die Fußbodenheizung. in der Sporthalle des Kinderhauser Schulzentrums. Von Katrin Jünemann


76 - 100 von 1291 Beiträgen

Das Wetter in Kinderhaus

Heute

13°C 10°C

Morgen

15°C 12°C

Übermorgen

17°C 12°C
In Zusammenarbeit mit