Kinderhaus
In Jaksice ist schon Bescherung

Samstag, 13.12.2008, 10:12 Uhr

Münster-Kinderhaus - Im Kinderheim Jaksice in Polen findet schon an diesem Wochenende die Bescherung statt. Grund für dieses vorgezogene Weihnachtsfest ist der Besuch von Mitgliedern des Fördervereins „Für Dich - Kinderheim Jaksice“.

Regina Franz , Marianne Fiege , Uwe Deters, Winfried Wilken und Bernhard Stratmann sind mit zwei voll beladenen Anhängern zu ihrer Reise nach Polen aufgebrochen. Im Gepäck haben sie liebevoll verpackte Geschenke für jedes einzelne der insgesamt 65 Heimkinder und natürlich einige Überraschungen für alle.

Viele Kinderhauser Bürger, die den Verein unterstützen, haben jeweils einem Kind ein Päckchen gepackt, ein paar Zeilen verfasst und Wünsche erfüllt. Außerdem gab es Spenden wie Kinderfahrräder, Roller, Winterkleidung, selbst gestrickte Schals, Bilder und vieles mehr. Mitglieder des Leo-Clubs haben für alle Kinder kleine Päckchen mit Süßigkeiten gespendet, die Claudia Depenau und Nina Schuhmacher am Abend vor der Abreise im Pfarrzentrum ablieferten. „Vom Leo-Club haben wir außerdem eine Spende für den Medizinfonds des Kinderheims erhalten“, berichtete der Vorsitzende des Fördervereins, Wolfgang Lödde.

In Jaksice angekommen werden die Kinderhauser in dem Heim ein großes Weihnachtsfest mit allen Bewohnern, Erziehern und Betreuern feiern.

Auch den Weihnachtsmann, der den Kindern ihre Geschenke überreichen wird, bringt der Förderverein mit.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/343678?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F598430%2F598431%2F
Nachrichten-Ticker