Asphaltarbeiten
Grevener Straße und Kanalstraße ab Dienstag einspurig

Münster-Kinderhaus -

Ab Dienstag (4. April) setzt das Tiefbauamt die Fahrspuren der Grevener Straße stadteinwärts zwischen der Straße Am Burloh und der Westhoffstraße instand. Der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbeigeführt, teilt die Stadt Münster mit. Außerdem werden Asphaltarbeiten auf der Fahrspur stadteinwärts der Kanalstraße zwischen Grevener Straße und Bröderichweg durchgeführt.

Montag, 03.04.2017, 21:04 Uhr

Die Baken stehen noch am Rand des Bürgersteigs der Kanalstraße: Von Dienstag bis voraussichtlich Freitag (7. April) wird dieses Stück zur Einbahnstraße.
Die Baken stehen noch am Rand des Bürgersteigs der Kanalstraße: Von Dienstag bis voraussichtlich Freitag (7. April) wird dieses Stück zur Einbahnstraße. Foto: kaj

Es wird wieder eng auf den Straßen in Kinderhaus: Ab Dienstag (4. April) setzt das Tiefbauamt die Fahrspuren der Grevener Straße stadteinwärts zwischen der Straße Am Burloh und der Westhoffstraße instand. Der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbeigeführt, teilt die Stadt Münster mit.

Außerdem werden Asphaltarbeiten auf der Fahrspur stadteinwärts der Kanalstraße zwischen Grevener Straße und Bröderichweg durchgeführt, heißt es weiter. Dort wurden am Montag bereits die Gullideckel erneuert. Die Kanalstraße wird zur Einbahnstraße: Der Verkehr stadtauswärts wird in Einbahnstraßenregelung am Baufeld vorbeigeleitet. Für den Verkehr stadteinwärts wird eine Umleitung über die Grevener Straße und den Bröderichweg eingerichtet.

Die Arbeiten an der Grevener sowie an der Kanalstraße dauern voraussichtlich bis zum 7. April, erläutert die Stadt Münster. Das Tiefbauamt bittet die Verkehrsteilnehmer und Anlieger, sich auf die veränderte Situation einzustellen.

Kanalstraße und Grevener Straße sind damit bis Freitag Nadelöhre: Es sind zeitgleich zwei Baustellen stadteinwärts auf zwei Straßen, die morgens den Berufsverkehr aus Münsters Norden und Greven in Richtung Innenstadt aufnehmen. Es ist wohl nicht auszuschließen, dass es vor allem morgens zu Staus kommt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4745906?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F4848143%2F4894309%2F
Nachrichten-Ticker