Senioren-Gemeinschaft Kinderhaus
Vorträge, Messen und Feierlichkeiten

Münster-Kinderhaus -

Viel los ist auch in diesem Jahr bei der Senioren-Gemeinschaft in Kinderhaus. Bis zum Sommer gibt es im Stadtteil viel zu erleben.

Sonntag, 14.01.2018, 12:01 Uhr

Prinzessin Michi I. – hier mit ihrem Adjutanten Eddy Krüppers – feiert mit den Senioren Karneval.
Prinzessin Michi I. – hier mit ihrem Adjutanten Eddy Krüppers – feiert mit den Senioren Karneval. Foto: rkr

Die Senioren-Gemeinschaft Kinderhaus startet am Mittwoch (17. Januar) mit einer Eucharistiefeier in das neue Jahr. Bis zum Sommer finden wöchentlich Treffen im Pfarrzentrum statt, heißt es in einer Mitteilung der Gruppe.

Magier Uwe Schenk besucht die Senioren am 24. Januar, am 31. Januar referiert Pfarrer Martin Limberg über „Berufe in der katholischen Kirche “. Am 7. Februar feiern die Senioren Karneval , an Aschermittwoch gibt es eine Messe. Am 21. Februar wird eine Geburtstagsfeier veranstaltet. Der Monat endet mit einem Spielenachmittag am 28. Februar.

Der März beginnt mit einem Vortrag über das „Kloster Wilkinghege im Wandel der Zeit“ am 7. März. Eine Woche später spricht Sebastian Aperdannier vom Bischöflichen Generalvikariat zu „Freiwilligen Diensten im Ausland“. Am 21. März wird „Mit Sang und Klang“ der Frühling begrüßt. Das Treffen am 28. März steht im Zeichen von Besinnung und Meditation.

Nach den Ferien geht es am 11. April um 14 Uhr mit einer Ostermesse weiter. Brigitte Hahn vom Bischöflichen Generalvikariat referiert am 18. April über den Einfluss von Sekten. Am 25. April werden Spiele gespielt.

Der Mai beginnt mit „Marienliedern“ (2. Mai) und wird durch einen Vortrag zur Arbeit des ökumenischen Sozialbüros (9. Mai) fortgesetzt. Eine Kriminalpolizistin referiert am 16. Mai, eine Woche später feiert die Senioren-Gemeinschaft eine Eucharistiefeier. Der Wonnemonat endet am 30. Mai mit einer Geburtstagsfeier.

Schwester Silvia Johanna referiert am 6. Juni über die Vorsehungsschwestern, am 13. Juni gibt es erneut einen Spielenachmittag. Das große Schützenfest findet am 20. Juni im Restaurant „Zum Voßkotten“ statt. Abfahrt ist um 14 Uhr. Am 27. Juni wird eine Grillparty gefeiert. Das Halbjahr wird am 4. Juli mit einer Messe beschlossen, am 6. Juli sind alle noch zum Schützen-Kaffee eingeladen. Alle Veranstaltung beginnen, wenn nicht anders angekündigt, um 14.30 Uhr.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5420056?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Das perfekte Dinner: Um Haaresbreite geschlagen
V.l.: Eva, Hanni, Gastgeber Claus, Filippi und Eduardo „Eddi“
Nachrichten-Ticker