Kita St. Josef
Politik unterstützt Sanierung der Kita St. Josef

Münster-KinderhAUS -

Die BV Nord unterstützt die Sanierung der Kita St. Josef. Die Entscheidung fällt am 14. März im Rat.

Mittwoch, 21.02.2018, 18:02 Uhr

Zugige Fenster, eine schadhafte Dachentwässerung und nur kaltes Wasser in den Sanitärräumen der Kinder: Die BV Nord unterstützt das Sanierungsvorhaben der Verwaltung.
Zugige Fenster, eine schadhafte Dachentwässerung und nur kaltes Wasser in den Sanitärräumen der Kinder: Die BV Nord unterstützt das Sanierungsvorhaben der Verwaltung. Foto: kaj

Die Bezirksvertretung (BV) Nord hat der geplanten Sanierung (wir berichteten) der Kindertagesstätte St. Josef zugestimmt. Die Sanierung kostet insgesamt 675 593 Euro. Die Stadt hat einen Förderantrag beim Land gestellt. Es geht um einen Betrag von 37 171 Euro als städtischen Anteil zur Sanierung. Die Entscheidung fällt am 14. März im Rat. Die BV regte auf Antrag der CDU an, die Kosten für einen künftigen Neubau zu prüfen. Zunächst aber, so die BV, gehe es darum, die notwendige Sanierung der Kita aus den 1950er-Jahren auf den Weg zu bringen.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5541775?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Zwischen Polizisten und Aktivisten
Timo Rolofs bewegte sich im Hambacher Forst zwischen Polizisten und Aktivisten, Barrikaden und Festnahmen. Was der Ochtruper dort sah, hielt er auf 1600 Fotos fest.
Nachrichten-Ticker