Maifeier in Kinderhaus
Mai-Feier auf dem Idenbrockplatz

Münster-Kinderhaus /Coerde -

Gefeiert wird das Maifest des „Kap.8“ (Kultur und Kontakt am Idenbrockplatz 8) am Sonntag (29. Mai) von 14 bis 18.30 Uhr auf dem Marktplatz.

Mittwoch, 25.04.2018, 18:04 Uhr

Musik, Vorführungen und Ehrenamtsmesse gehören in Kinderhaus zum Maifest.
Musik, Vorführungen und Ehrenamtsmesse gehören in Kinderhaus zum Maifest. Foto: kaj

In Coerde gibt es diesmal kein Maifest auf dem Hamannplatz: Die Maifeier „muss in diesem Jahr leider ausfallen, da mehrere Akteure vom Vorbereitungsteam verreist sind und weil am Mai-Wochenende die Kirmes auf dem Hamannplatz stattfindet“, teilt Florian Steinforth vom Vorbereitungsteam mit.

In Kinderhaus wird gefeiert. Der Löschzug Kinderhaus werde den neuen Kranz am Freitag (27. April) um 17 Uhr an dem Maibaum auf dem Idenbrockplatz aufhängen, berichtet die CDU-Ortsunion und lädt die Kinderhauser dazu ein.

Gefeiert wird das Maifest des „Kap.8“ (Kultur und Kontakt am Idenbrockplatz 8) am Sonntag (29. Mai) von 14 bis 18.30 Uhr auf dem Marktplatz. Die Schützenbruderschaften St. Josef und St. Wilhelmi sowie der Schützenverein Heideclub kümmern sich um die Verpflegung der Besucher.

Auf der Open-Air-Bühne sind der Spielmannszug St. Wilhelmi und die Original Kinderbachtaler zu hören. Helmut Baumeister singt Lieder zur Gitarre. Die Musikvereinigung Kinderhaus, das Rockorchester Kinderhaus, „Kinderhaus rockt“ und die Coerder Cometen treten auf. Es gibt eine Vorführung des Dojo-Teams, und ab 17 Uhr spielt die „Cellar Jazzband“ aus Saerbeck. Parallel zum Maifest veranstaltet „Mach mit, Münster!“ am Sonntag die Ehrenamtsausstellung „Kinderhaus macht´s“ für Vereine, Initiativen und Projekte, die sich ehrenamtlich engagieren. 38 Vereine, Initiativen, Parteien, Projekte und Gruppen hätten sich angemeldet, berichteten die Initiatoren Marc Weßeling und Heiko Philippski. Es gibt eine „Kreative Gestaltung zum Thema Frühling“, „Freies Malen“, eine „Laser-Übungsschießanlage“, einen „Fahrrad-Ergometer“ und eine „Feuerwehr-Ausstellung“.

Einen Tanz in den Mai gibt es am Montag (30. April) ab 19 Uhr mit „Undercover beim SC Westfalia. Der Livemusik-Part finde innerhalb des Vereinsheims statt, sodass auch bei schlechten Wetter gerockt werden kann, so der Veranstalter.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5684576?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval
Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.
Nachrichten-Ticker