Ferienprogramm im „Wuddi“
Wasserspiele und Basteleinheiten

Münster-Kinderhaus -

Wasser steht in diesen Tagen beim Ferienprogramm im „Wuddi“ hoch im Kurs. Aber auch die Bastelangebote erfreuen sich großer Beliebtheit.

Sonntag, 05.08.2018, 17:22 Uhr

Die Ferienkinder im „Wuddi“ freuen sich über das schöne Sommerwetter und erleben jetzt ganz viel draußen.
Die Ferienkinder im „Wuddi“ freuen sich über das schöne Sommerwetter und erleben jetzt ganz viel draußen. Foto: Siegmund Natschke

„Das Wetter war ein Glücksfall“, meinte Ann-Sophie Borchert , die gemeinsam mit ihren Kollegen vom Kinder- und Jugendzentrum „Wuddie“ ein buntes Ferienprogramm für die Kinderhauser Kinder auf die Beine gestellt hat. „Wir machen jetzt viel draußen“, sagte sie. Ganz spontan wird jeweils entschieden, was am jeweiligen Ferientag unternommen wird.

Passend zum Wetter gibt es viele Wasserspiele. Ein Planschbecken steht zur Verfügung, Wasserbomben werden gebaut und auch Spritzpistolen sorgen für kühles Nass. „Wer will, kann auch jederzeit wieder reingehen“, so Borchert. Etwa in den „Toberaum“, auch etliche Spiele gibt es drinnen, die gemeinsam für Spaß sorgen.

Auch basteln steht bei den Mädchen und Jungen, die alle im Grundschulalter sind, hoch im Kurs. Auf dem Programm stehen etwa bunte Vogelhäuschen, die gleich ausprobiert werden können. Oder Seeräuber-Augenklappen passend zum Motto der ersten Ferienwoche „Piraten“. Ausflüge finden immer mittwochs statt. So waren die Kinder schon bei den Freilichtspielen Tecklenburg und im Ketteler Hof.

„So gutes Wetter hatten wir noch nie“, sagte Ann-Sophie Borchert. Und so sind auch weitere Ausflüge geplant, etwa zum Tierpark Frankenhof oder dem Freizeitpark Schloss Beck. „Insgesamt nehmen jeden Tag über 30 Kinder am Ferienprogramm teil“, freut sich Borchert über den großen Zulauf. Alle wurden vorher von ihren Eltern angemeldet. Die Ferienbetreuung läuft bis zum Ende der Sommerferien weiter. 

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5949342?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Betrunkener 19-Jähriger wirft E-Scooter ins Hafenbecken
Nacht im Polizeigewahrsam: Betrunkener 19-Jähriger wirft E-Scooter ins Hafenbecken
Nachrichten-Ticker