„Die Echse“ im Kap.8
Echsotherik: Fragen aus dem tierischen Kosmos

Michael Hatzius ist am 17. Februar ab 20 Uhr im Kap.8 im Bürgerhaus, Idenbrockplatz 8, zu Gast.Mit der Echse.

Mittwoch, 16.01.2019, 22:00 Uhr aktualisiert: 17.01.2019, 18:44 Uhr
„Die Echse“ und Michael Hatzius gastieren am 17. Februar im Kap.8 im Bürgerhaus
„Die Echse“ und Michael Hatzius gastieren am 17. Februar im Kap.8 im Bürgerhaus Foto: Christine Fiedler

Echsoterik ist das Fachgebiet des mehrfach ausgezeichneten Puppenspielers und Schauspielers Michael Hatzius : Er ist am 17. Februar ab 20 Uhr im Kap.8 im Bürgerhaus, Idenbrockplatz 8, zu Gast. Für ihre Fans ist „Die Echse“ ein Guru: „Ein Reptil voll Erfahrungen, Geschichten und Weisheit. Vollständig erleuchtet und bestens ins Licht gerückt durch Michael Hatzius, der gekonnt in der Aura des großmäuligen Reptils zu verschwinden scheint. Wer führt wen und was hält die Welt im Innersten zusammen? Kann ein Huhn spirituelle Erfahrungen machen? Wie mobben sich Schweine?“, so die Ankündigung. Es geht um Fragen nicht nur aus einem tierischen Kosmos . Einlass in die Agora ist ab 19 Uhr. Karten (im Vorverkauf 22 Euro) gibt es im Kap.8-Büro ( ✆ 492 16 16), bei Eventim und anderem. Veranstalter ist Zukunftsmusik aus Osnabrück.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6326255?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
„Wir erleben ein Wunder“
Frühstücksgespräch: Die Stornos beim Interview in der Küche von unserem Redaktionsmitglied Stefan Werding.
Nachrichten-Ticker