“La Vita“ auf der Zielgeraden
Pizzeria eröffnet im Februar

Münster-Kinderhaus -

Im Februar möchte Wirt Deniz Cetin die Pizzeria an der Grevener Straße eröffnen.

Freitag, 18.01.2019, 18:06 Uhr
Wirt Deniz Cetin will im Februar die Pizzeria an der Grevener Straße eröffnen.
Wirt Deniz Cetin will im Februar die Pizzeria an der Grevener Straße eröffnen. Foto: kaj

Seit Oktober kündigt ein Schild auf dem Vordach des einstigen Textilgeschäfts Linnenbaum die Pizzeria „La Vita 62“ an. So mancher Kinderhauser wartet seither auf die Eröffnung. „Mitte Februar“, sagt Wirt Deniz Cetin (39), werde es soweit sein.

Es sollte alles viel schneller gehen. Angefangen mit dem Umbau hatte er bereits Mitte Juni vorigen Jahres. Doch es habe bei der Renovierung Verzögerungen durch Feuchtigkeit aus dem Boden gegeben – Auswirkungen der Regenkatastrophe vom 28. Juli 2014. Außerdem musste noch ein Starkstromanschluss für den Pizza-Ofen geschaffen werden. Cetin hat einen Mietvertrag über fünf Jahre mit der Option auf Verlängerung abgeschlossen.

45 Sitzplätze wird er auf 120 Quadratmetern Nettonutzfläche haben, im Sommer kann er auch die Fläche vor der Pizzeria nutzen. Deniz Cetin ist gebürtiger Gelsenkirchener und Schalke-Fan mit Herz für Preußen. In Münster lebt er seit 20 Jahren. Anders als sein Vater, der Bergmann war, fand er seine Berufung in der Gastronomie: „Damals fing das Zechensterben an.“

„La Vita 62“ nennt er die Pizzeria, weil 62 auf türkischen Autokennzeichen die Zahl für Dersin sei – einen Ort im Osten der Türkei, aus dem seine Eltern stammen. Deniz Cetin will Pizza und Pasta in einem ansprechenden Ambiente anbieten. In der Küche werde ein Italiener das Regiment führen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6330637?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
463 neue Plätze in Kitas und Tagespflege - weiterer Ausbau nötig
Bei der Betreuung der unter dreijährigen Kinder muss die Stadt die Betreuungsquote weiter nach oben schrauben.
Nachrichten-Ticker