Benefiz-Konzert
„Zenis und Friends“ legen sich für Kinderstation ins Zeug

Münster-Kinderhaus -

Christina und Patrick Zeni schrieben die Erfolgsgeschichte von „Zenis and friends” weiter: Auch in diesem Jahr wurde wieder für den guten Zweck gesammelt. 1300 Euro kamen zusammen.

Montag, 04.02.2019, 17:58 Uhr
Bereits zum sechsten Mal wurden bei einem Konzert von „Zenis and friends“ im Kap.8 Spenden für einen guten Zweck gesammelt.
Bereits zum sechsten Mal wurden bei einem Konzert von „Zenis and friends“ im Kap.8 Spenden für einen guten Zweck gesammelt. Foto: cro

Eng wurde es im Kap 8: Bereits zum sechsten Mal hatten Christina und Patrick Zeni zu einem Konzert eingeladen. So schrieb das Ehepaar die Erfolgsgeschichte von „Zenis and friends” weiter: Auch in diesem Jahr wurde wieder für den guten Zweck gesammelt. 1300 Euro kamen zusammen.

„Damals war unsere Idee, mit befreundeten Musikern ein Konzert zu veranstalten, bei dem Spenden gesammelt werden”, erinnerte sich Christina Zeni. Dabei sei die Wahl der Musikstücke frei. „Jeder kann bestimmen, was er auf der Bühne präsentieren will.” Eine Woche vor dem Konzert setzen sich alle noch einmal für eine Probe zusammen. „Das sind nicht so besonders viele Proben, da ist es kein Wunder, wenn auf der Bühne vieles einfach spontan passiert”, so Zeni.

Doch genau das macht für die zahlreichen Besucher den Reiz aus: Sei es nun die jazz-soulige Liebeserklärung an New York, Klassiker aus dem Punkrock von Bad Religion oder Hymnen wie „We are the Champions”: Der Spaß ist den Musikern auf der kleinen Mokido-Bühne deutlich anzumerken. In diesem Jahr lautete das Motto „Lieblingssongs mit Gegensätzen“.

Während der Pausen wurden Spenden gesammelt: Denn Familie Zeni möchte den Verein herzkranker Kinder in Münster unterstützen. „Mit dem Geld soll das Spielzimmer auf der kinderkardiologischen Station des UKM umgestaltet werden”, verriet die Musikerin. Dabei ist der Spendenzweck im wahrsten Sinne des Wortes eine „Herzensangelegenheit” für die Familie: „Wir haben schon viel Zeit dort verbracht und wissen, wie wichtig so ein Ort für die Kinder und die Familien ist.”

Bei diesem Spendenzweck war es kein Wunder, dass selbst die Kleinsten schon kräftig mit in die Saiten hauten: In diesem Jahr stand zum ersten Mal der musikalische Nachwuchs mit auf der Bühne, und Kinder spielten zu Beginn des Konzertes ein kurzes Stück. „Dafür gebührt ihnen, wie allen anderen, die unentgeltlich Einsatz bringen, einfach ein Dankeschön”, freute sich Zeni.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6370108?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Polizei sucht uniformierten Mann mit Gewehr
Die Polizei suchte
Nachrichten-Ticker