Matinee in Kinderhaus
Frank Muschalle rockt die Studiobühne im Mokido

Münster-Kinderhaus -

Frank Muschalle – das ist Boogie Woogie pur vom Feinsten. Am 17. Februar ist er auf der Studiobühne im Bürgerhaus Kinderhaus zu hören.

Dienstag, 05.02.2019, 18:42 Uhr aktualisiert: 05.02.2019, 18:50 Uhr
Frank Muschalle ist am 17. Februar im Bürgerhaus zu hören.
Frank Muschalle ist am 17. Februar im Bürgerhaus zu hören.

Frank Muschalle , mittlerweile in Berlin zu Hause, gibt am 17. Februar (Sonntag)auf der Studiobühne im Kap.8 im Bürgerhaus ein Konzert. Einlass ist um 10.30 Uhr, die Matinee beginnt um 11 Uhr.

Frank Muschalle ist seit über 25 Jahren auf Tournee und zählt zu den gefragtesten Boogie-Woogie-Pianisten. Er spielte über 2000 Konzerte in ganz Europa, Paraguay, Bolivien, USA und Nordafrika. Geboren 1969, entdeckte er nach elf Jahren klassischen Klavierunterrichts mit 19 den Boogie Woogie für sich.

Von da an widmete er sich ausschließlich dem Studium dieser Musik. Auf Tourneen und bei Aufnahmen spielte er mit Musikern wie Red Holloway, Lousiana Red, Carry Smith, Axel Zwingenberger, Vince Weber, Bob Margolin, Carey Bell, Alex Schultz, Engelbert Wrobel, Stephan Holstein und Matthias Seuffert zusammen. In zwei Monaten, im April, wird Frank Muschalle zu Konzerten Chicago und Cincinnati sowie Ottawa aufbrechen. Vorher ist er im Bürgerhaus zu hören.

Zum Thema

Der Eintritt kostet 16,50 Euro; 13,20 Euro (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte) sowie 9,90 Euro (Münster-Pass). Karten gibt es im Vorverkauf im Kap.8-Büro im Bürgerhaus, Idenbrockplatz 8, '  492 41 50.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6372303?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Weihnachtsmarkt per Los-Entscheid
Auf dem Platz am Kiepenkerl wollen zwei Bewerber einen Weihnachtsmarkt veranstalten. Jetzt soll das Los entscheiden.
Nachrichten-Ticker