Ohne Beute entkommen
Schaufenster eingeworfen

Münster-Kinderhaus -

Einbruch in Kinderhauser Aktionskaufhaus

Sonntag, 10.03.2019, 18:14 Uhr

Unbekannte Täter warfen nach Polizeiangaben am frühen Sonntagmorgen gegen 2.14 Uhr am Idenbrockplatz das Schaufenster eines Aktionskaufhauses ein. Zunächst kletterten die Einbrecher durch das Loch in die Räume und durchsuchten das Büro. Vermutlich aufgrund der optischen und akustischen Alarmauslösung flüchteten die Täter schon nach kurzer Zeit ohne Beute in unbekannte Richtung. Die Polizei Münster hofft, dass Anwohner etwas Verdächtiges bemerkt haben und bittet unter ✆ 27 50 um Hinweise.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6461781?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Rund 100 Demonstranten protestieren gegen Sarrazin
Knapp 100 Personen demonstrierten vor der Stadthalle in Hiltrup gegen den Sarrazin-Auftritt.
Nachrichten-Ticker