Angebote für die zwei schulfreien Wochen
Das Wuddi macht keine Ferien

Münster-Kinderhaus -

Für Kinder und Jugendliche, die während der kommenden Ferien Langeweile haben, bietet das Zentrum für Kinder und Jugendliche im Kinderhauser Bürgerhaus wieder abwechslungsreiche Veranstaltungen an.

Dienstag, 02.04.2019, 18:18 Uhr aktualisiert: 03.04.2019, 19:08 Uhr
Im Wuddi werden während der Osterferien wieder viele Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche durchgeführt.
Im Wuddi werden während der Osterferien wieder viele Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche durchgeführt. Foto: kaj

Im Wuddi – das Zentrum für Kinder und Jugendliche im Bürgerhaus Kinderhaus am Idenbrockplatz 8 – können sechs- bis zwölfjährige Kids wieder spannende und erlebnisreiche Angebote während der kommenden Ferien rund um die Themen „ Ostern “ und „Frühling“ nutzen, heißt es in einer Pressemitteilung des Zentrums für Kinder und Jugendliche.

Die erste Ferienwoche beginnt am 16. April (Dienstag) mit „Osterhäschen backen“. Aus einem Quark-Öl-Teig werden kleine Häschen geformt und vor oder nach dem Backen österlich bunt verziert.

Am 17. April (Mittwoch) besteht die Möglichkeit, an einem Tagesausflug zum Freizeitpark Ketteler Hof teilzunehmen. Die Kids können im Spiel- und Kletterhafen oder im Robinienkletterturm viel Spaß haben (Kinder unter sechs Jahren nur in Begleitung Erwachsener).

Am 18. April (Donnerstag) werden Ostereier gefärbt und bemalt. Die Eier können mit filigranen Motiven verziert, bunt bemalt oder beklebt werden. Am 23. April, (Dienstag) werden bunte Frühlingsblumentöpfe gestaltet, die im Anschluss mit Blumenerde und Samen verschiedener Frühlingsblumen bepflanzt werden.

Am 24. April (Mittwoch) findet eine Fahrt zum NaturZoo Rheine statt. Die Tiere können hautnah erlebt werden. Zum Beispiel können die Kids im ersten Affenwald Deutschlands (fast) freilebende Berberaffen bestaunen (Kinder unter sechs Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen).

Am 25. April (Donnerstag) werden bunte Stoffbeutel designt. Eine weiße Leinentasche wird mit Farben und Kreativität zum tollen Unikat.

Am 26. April (Freitag) gibt es zum Ferienabschluss süße selbst gebackene Crêpes, die mit Zucker, Zimt, Schokolade oder Obst besonders gut schmecken.

Zu allen Veranstaltungen ist eine Anmeldung, persönlich, telefonisch oder per E-Mail/Fax erforderlich. Die Kosten müssen innerhalb von zwei Tagen im Wuddi-Infobüro, Idenbrockplatz 8, bar bezahlt oder überwiesen werden. Das Faltblatt mit allen Angeboten gibt es in der Stadtbücherei, der Bürgerberatung und natürlich im Wuddi. Weitere Infos, auch bezüglich der Höhe der Kosten pro Angebot, ✆  0251/4 92-58 10 oder auf der Homepage | www.stadt-muens ter.de/wuddi

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6514669?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Nachrichten-Ticker