Verzögerung im Bürgerhaus
Bürgertreff Mokido öffnet erst ab 20. Mai

Es dauert noch.

Dienstag, 30.04.2019, 18:08 Uhr
Verzögerung im Bürgerhaus: Bürgertreff Mokido öffnet erst ab 20. Mai
Foto: Katrin Jünemann

Marktcafé und Stadtteiltreff im Kap.8 im Bürgerhaus sind seit dem 8. April geschlossen: Bereits in der Woche vor den Osterferien begannen die Umbauarbeiten in Mokido und Kreativraum. Auch Billardraum und Cafeteria waren aus technischen Gründen nicht nutzbar. Ursprünglich hatte es geheißen, der Umbau sei bis zum Ende der Osterferien abgeschlossen. Doch es ist noch nicht soweit: Die Bauarbeiten im Mokido (Bild) mit den Nebenräumen Billardraum und Cafeteria verzögern sich voraussichtlich bis 19. Mai, heißt es in einer Mitteilung des Kap.8. Ein Grund sei die zeitaufwendige Neuverlegung der Haustechnik, so Architektin Christiana Paschedag-Book vom Amt für Immobilienmanagement. Die offenen Angebote Stadtteiltreff, Marktcafé und Kaffeeklatsch werden daher erst ab dem 20. Mai wieder stattfinden können. Der Sinnesraum, der Ende März von einem Wasserschaden betroffen war, wird vermutlich eine Woche früher (ab 13. Mai) fertig. Viele Kurse und Angebote wurden in Ersatzräume verlegt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6577976?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Nachrichten-Ticker