St. Josef Kinderhaus– eine Zeitreise
St. Josef im Wandel der Zeit

Walter Schröer erzählt die Geschichte der Kinderhauser Pfarrkirche

Dienstag, 14.05.2019, 15:24 Uhr aktualisiert: 14.05.2019, 17:22 Uhr
Die Geschichte von St. Josef Kinderhaus ist Thema eines Vortrags im Heimatmuseum.
Die Geschichte von St. Josef Kinderhaus ist Thema eines Vortrags im Heimatmuseum. Foto: kaj

Über bauliche Veränderungen und Besonderheiten an der St.-Josef-Kirche berichtet am Mittwoch (15. Mai) um 19 Uhr im Heimatmuseum Walter Schröer . Die Zeitreise führt vom ersten mittelalterlichen Kirchengebäude bis zum heutigen Gotteshaus. Walter Schröer spannt den Bogen vom ersten Kirchbau im 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Fürstbischof Christoph Bernhard fügte im 17. Jahrhundert den Turm hinzu. Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Kirche neugotisch umgestaltet. Bis heute sind die Spuren der Veränderungen sichtbar, wenn man genau hinschaut. In den 1920er-Jahren und in den 1950er-Jahren wurde die Kirche erheblich erweitert. Der letzte Umbau erfolgte erst vor wenigen Jahren.Walter Schröer wird seinen Vortrag mit vielen Fotos illustrieren. Der Vortrag findet im Heimatmuseum, Kinderhaus 15, statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6612348?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Seltener Herkuleskäfer geschlüpft
Diese Herkuleskäfer-Weibchen der seltenen Art Morishimai ist vor wenigen Tagen bei Züchter Dr. Dr. Reinhard Hübers aus dem Kokon geschlüpft.
Nachrichten-Ticker