Absperrung im Kinderbachtal
Weide brannte, Polizei sperrte ab

Münster-Kinderhaus -

Polizei sichert Bereich

Sonntag, 25.08.2019, 20:00 Uhr aktualisiert: 25.08.2019, 20:10 Uhr
Nachdem eine Weide im Kinderbachtal brannte, wurde der Bereich abgesperrt.
Nachdem eine Weide im Kinderbachtal brannte, wurde der Bereich abgesperrt. Foto: privat

An Mittwoch gegen 20.50 Uhr brannte nach Angaben der Polizei eine Weide im Kinderbachtal zwischen Heimatmuseum und Waldschule in zwei bis drei Metern Höhe. Die Feuerwehr habe den Brand gelöscht, berichtete die Polizei auf Nachfrage. Sie sperrte den Bereich anschließend mit Flatterband ab. Hintergrund: Es sei unklar, wie es um die Standfestigkeit des Baumes bestellt sei. Das Grünflächenamt sei informiert. Gebe es sein Placet, könne die Absperrung verschwinden. Es wurde eine Anzeige geschrieben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6874466?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Münster erlebt größte Demo der jüngeren Stadtgeschichte
In Münster wurde wie in vielen anderen Städten für mehr Klimaschutz demonstriert.
Nachrichten-Ticker