Der Badespaß geht endlich weiter.
Hallenbad öffnet ab Sonntag wieder

MÜNSTER-KINDERHAUs -

Die Reparaturen sind beendet. Es darf geplanscht werden. Aber bitte nicht vom Beckenrand springen!

Mittwoch, 18.09.2019, 21:50 Uhr aktualisiert: 18.09.2019, 22:00 Uhr
Nach mehrwöchiger Reparaturphase öffnet das Kinderhauser Freibad am Sonntag (22. September) ab 8 Uhr wieder.
Nach mehrwöchiger Reparaturphase öffnet das Kinderhauser Freibad am Sonntag (22. September) ab 8 Uhr wieder. Foto: jans

Das Hallenbad im Kinderhauser Bürgerhaus hat ab Sonntag (22. September) wieder wie gewohnt geöffnet. Am Sonntag kann dort von 8 bis 17 Uhr gebadet werden. Die Schließung des Bades während der Sommerpause musste in diesem Jahr um drei Wochen verlängert werden, weil 69 Bodeneinläufe, über die die Becken gefüllt werden, saniert und ausgebessert werden mussten (wir berichteten). Winfried Reher , Leiter der Bäderfachstelle im Sportamt, betonte, dass es sich hierbei um einen Gewährleistungsschaden handelte. Dadurch entstünden der Stadt keine zusätzlichen Kosten. Das Bad war nach der Überflutung in der Regenkatastrophe von 2014 drei Jahre lang saniert worden. Inzwischen, so Reher, wurden die Becken wieder planmäßig befüllt, auch der Wasserkreislauf über die Filteranlage sei wieder in Betrieb genommen worden. Alle hygienischen Vorgaben würden ebenfalls erfüllt. „Und letztlich ist es uns auch gelungen, das Wasser entsprechend aufzuheizen“, so der Fachstellenleiter abschließend.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6940159?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Frau bei Verkehrsunfall gestorben
(Symbolfoto) 
Nachrichten-Ticker