Gesprächsangebote an Allerheiligen
Gesprächsangebote an Allerheiligen und Allerseelen

Münster-Kinderhaus -

Erstmalig bietet der Gemeindeausschuss den Friedhofsbesuchern in Sprakel Allerheiligen von 10.30 bis 15.30 Uhr eine Tasse heißen Kaffee oder ein anderes Getränk (für Kinder) direkt am Friedhof an: zum Aufwärmen oder um mit anderen ins Gespräch zu kommen.

Freitag, 18.10.2019, 11:00 Uhr
Traditionell werden am Hochfest Allerheiligen die Gräber gesegnet: in Kinderhaus (Bild) und Sprakel jeweils nach der Andacht, die um 15.30 Uhr beginnt.
Traditionell werden am Hochfest Allerheiligen die Gräber gesegnet: in Kinderhaus (Bild) und Sprakel jeweils nach der Andacht, die um 15.30 Uhr beginnt. Foto: kaj

Das Hochfest Allerheiligen feiert die Gemeinde St. Marien und St. Josef am 1. November (Freitag). Die Eucharistiefeiern sind um 8.30 Uhr und um 11 Uhr in der St.-Josef-Kirche und um 9.45 Uhr in der St.-Marien-Kirche.

Am Nachmittag des Allerheiligentags lädt die Gemeinde um 15 Uhr zu einer Andacht in St. Josef ein. Die Gräbersegnung auf dem Friedhof schließt sich an.

In Sprakel beginnt die Andacht um 15.30 Uhr in der Trauerhalle, die Segnung der Gräber schließt sich an.

Erstmalig bietet der Gemeindeausschuss den Friedhofsbesuchern in Sprakel von 10.30 bis 15.30 Uhr eine Tasse heißen Kaffee oder ein anderes Getränk (für Kinder) direkt am Friedhof an: zum Aufwärmen oder um mit anderen ins Gespräch zu kommen.

Am 2. November (Allerseelen) wird im Kinderhauser Pfarrzentrum ab 16 Uhr ein Trauercafé angeboten. Im Anschluss an das Trauercafé wird die Heilige Messe für die Verstorbenen um 17.30 Uhr in St. Josef und um 18.45 Uhr in St. Marien gefeiert.

Familien mit trauernden Kindern legt die Gemeinde St. Marien und St. Josef den Familiengottesdienst am 3. November (Sonntag) um 11 Uhr in der St.-Josef-Kirche ans Herz: „Dort versuchen wir den Themenkreis ,Sterben, Abschied nehmen, Auferstehungshoffnung‘ auf möglichst kindgerechte Weise zu vertiefen“, heißt es.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7006896?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Mehr Glanz für die Promenade
Münsters grünes Glanzstück, die Promenade, soll nach einer umfassenden Bestandsaufnahme komplett saniert werden. Dafür will die Stadtverwaltung im kommenden Jahr ein Gesamtkonzept vorstellen.
Nachrichten-Ticker