„Undercover“ unterwegs
„Undercover“ vertrat Münster musikalisch in Monastir

Münster-Nord -

Die Kultband „Undercover“ aus Münsters Norden vertrat Münster musikalisch beim offiziellen Besuch zum Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Monastir.

Sonntag, 20.10.2019, 19:00 Uhr aktualisiert: 21.10.2019, 18:08 Uhr
Ein Konzert mit einheimischen Musikern gab „Undercover“, die Kultband aus Münsters Norden, anlässlich der Jubiläumsfeier der Städtepartnerschaft in Monastir.
Ein Konzert mit einheimischen Musikern gab „Undercover“, die Kultband aus Münsters Norden, anlässlich der Jubiläumsfeier der Städtepartnerschaft in Monastir. Foto: Prosound

Die Städtepartnerschaft zwischen Münster und Monastir besteht nun 50 Jahre. Nachdem im September eine Delegation aus der tunesischen Partnerstadt in Münster weilte, erfolgte in dieser Woche der Gegenbesuch. Und die Band „Undercover“ aus Münsters Norden vertrat Münster, wie angekündigt, bei dieser Gegenvisite musikalisch. Sie flog am Montag nach Monastir und am Donnerstag zurück.

Nach der ersten Nacht im Hotel erkundete die Band „frisch ausgeschlafen“, wie der Organisator Thorsten Brinkmann berichtet, die Innenstadt von Monastir und besuchte dabei auch den „Ribat“, die Festung. Münster war mit einer offiziellen Delegation, unter anderem mit Oberbürgermeister Markus Lewe, vertreten.

„Undercover“ widmete sich der Musik und absolvierte eine Probe mit Mahmoud Frih, „einem sehr bekannten einheimischen Sänger und seiner Band“, so Thorsten Brinkmann. Am Dienstagabend traten sie in einem gemeinsamen Konzert im „Palais de sciences“ auf. Sprachbarrieren seien sehr schnell durch die musikalische Kommunikation überwunden worden, und auch die instrumentell sehr verschiedenen Besetzungen hätten schnell harmoniert.

Anschließend habe es ein gemeinsames Abendessen und einen gemütlichen Ausklang der musikalischen Reise gegeben. Am Donnerstag ging es dann für „Undercover“ wieder zurück nach Münster. Denn schon am gestrigen Freitag standen die Musiker bei „Altstadt live – zwölf Bands in zwölf Kneipen“ auf dem Programm.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7012408?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Mehr Glanz für die Promenade
Münsters grünes Glanzstück, die Promenade, soll nach einer umfassenden Bestandsaufnahme komplett saniert werden. Dafür will die Stadtverwaltung im kommenden Jahr ein Gesamtkonzept vorstellen.
Nachrichten-Ticker