Kinder helfen Kindern
210 Pakete aus der Paul-Schneider-Schule sind auf dem Weg nach Bulgarien

210 Päckchen aus der Paul-Schneider-Schule sind auf dem Weg nach Bulgarien

Mittwoch, 27.11.2019, 19:00 Uhr
Kinder helfen Kindern: 210 Pakete aus der Paul-Schneider-Schule sind auf dem Weg nach Bulgarien
Foto: kaj

210 Pakete haben die Schüler der Kinderhauser Paul-Schneider-Schule für die bundesweite Aktion „Kinder helfen Kindern“ gepackt. Die Päckchen wurden am Mittwochmorgen abgeholt. Die Grundschule beteilige sich zum neunten Mal an der Aktion für Kinder in Osteuropa, die Roxeler Kita „Auf dem Dorn“ das vierte Mal, berichtete Jasmin Falkenried, Leiterin der Aktion in Münster. 250 Pakete kann sie auf den Weg zu Kindern in Bulgarien bringen. In der Paul-Schneider-Schule organisiert sie die Aktion zusammen mit Lehrerin Bettina Bertram. Es gebe später eine DVD, auf der die Schüler sehen könnten, wie die Pakete bei den Kindern ankämen. Spielsachen, Bastel- und Schulbedarf, Hygiene-Artikel wie Kamm, Zahnbürste und Zahnpasta dürfen ins Paket sowie „Wärmespender“ wie Schal, Socken, Mütze, Handschuhe und Süßigkeiten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7093886?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Per Busballett zum Weihnachtsmarkt
Dicht an dicht stehen die Reisebusse, die die Weihnachtsmarktgäste nach Münster gebracht haben, am Samstagmittag auf dem Parkplatz vor dem Schloss.
Nachrichten-Ticker