Gaudete-Konzert in St. Josef
Traditionsreiches Konzert in St. Josef Kinderhaus

Münster-Kinderhaus -

Am dritten Advent erklingt das Gaudete-Konzert in St. Josef

Mittwoch, 04.12.2019, 08:00 Uhr
Die Chöre „bon tempo“ (Bild) und „Cantu Gaudentes“ haben für das Gaudete-Konzert am dritten Advent in St. Josef ein stimmungsvolles Programm erarbeitet.
Die Chöre „bon tempo“ (Bild) und „Cantu Gaudentes“ haben für das Gaudete-Konzert am dritten Advent in St. Josef ein stimmungsvolles Programm erarbeitet. Foto: Privat

„Gaudete – Freut euch!“ heißt es am dritten Advent in St. Josef. Auch in diesem Jahr lädt die Westfälische Schule für Musik wieder zu ihrem traditionsreichen Konzert in der katholischen Kinderhauser Pfarrkirche ein.

Die Chöre „bon tempo“ und „Cantu Gaudentes“ haben unter der Leitung von Dr. Gudrun Koch und Hajnalka Keveceg in den letzten Monaten ein stimmungsvolles und abwechslungsreiches Programm erarbeitet. Es reicht von barocken Werken über Auszüge aus „Die Geburt Christi“ von Heinrich von Herzogenberg bis hin zu zwei schönen Adventsmotetten des romantischen Komponisten Josef Gabriel Rheinberger.

Unterstützt werden die Chöre dabei von den beiden jungen Gesangssolisten Annabel Schirrmeister (Sopran) und Claus Renzelmann (Bass) sowie Deborah Rawlings an der Orgel und am Klavier, kündigt die Musikschule an.

Außerdem sind das Juventus-Holzbläserensemble und weitere Instrumentalsolisten zu Gast, die mit ihren Beiträgen für weitere Höhepunkte sorgen werden.

Das Konzert beginnt am 15. Dezember um 17 Uhr in der St.-Josef-Kirche, Kinderhaus 15.

Der Eintritt ist frei; um eine Spende für das Hospiz-Lebenshaus in Münster-Handorf wird gebeten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7108688?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Das ändert sich mit dem Fahrplanwechsel im Münsterland
Bahnverkehr: Das ändert sich mit dem Fahrplanwechsel im Münsterland
Nachrichten-Ticker