Münster-Geschichten in der Agora
Geschichten aus dem alten Münster

Münster-Kinderhaus -

Geschichten aus dem alten Münster sind am Montag (6. Januar) in der Agora des Bürgerhauses beim Lichtbildervortrag mit dem Kinderhauser Henning Stoffers zu hören.

Montag, 30.12.2019, 20:00 Uhr
Henning Stoffers stellt am Montag in der Agora des Bürgerhauses Bilder aus dem alten Münster vor.
Henning Stoffers stellt am Montag in der Agora des Bürgerhauses Bilder aus dem alten Münster vor. Foto: privat

Geschichten aus dem alten Münster sind nächste Woche in Kinderhaus zu hören. Der Plattdeutsche Gesprächskreis lädt am Montag (6. Januar) in die Agora des Bürgerhauses zu einem Lichtbildervortrag mit dem Kinderhauser Henning Stoffers ein.

Es geht um Historisches, Skurriles und Bemerkenswertes, so die Ankündigung. Stoffers lässt in seinem Lichtbildervortrag auf Hochdeutsch Jahrzehnte münsterische Geschichte Revue passieren.

Er zeigt alte, teils unbekannte Fotografien und Dokumente: Münster in alter Pracht, Zerstörung und Wiederaufbau, die Jahre 1918 bis 1933, Tanzstunde – Charley Zimmermann, Eugen Wichtrup und Co., das Kinderhaus der frühen Jahre.

Stoffers spricht über die Bilder, erzählt kleine Anekdoten und informiert über Hintergründe. Sein historischer Spaziergang führt durch manch vergessene Begebenheit und lokales Ereignis. Freier Eintritt.

Zum Thema

Der Vortrag im Kap.8 im Bürgerhaus Kinderhaus, Idenbrockplatz 8, beginnt um 19 Uhr.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7162523?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Zwei Tote nach Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge
Unfall auf B 54: Zwei Tote nach Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge
Nachrichten-Ticker