Konzert mit „Zenis und Friends“
Coversongs mit „Zenis und Friends“

Münster-Kinderhaus -

Am 25. Januar (Samstag) stehen „Zenis and Friends“ um 20 Uhr auf der Bühne in der Agora des Bürgerhauses. Mit ihrem Konzert unterstützen sie in diesem Jahr das Krankenwagen-Projekt von Pfarrer Pentareddy.

Samstag, 04.01.2020, 10:00 Uhr
„Zenis and Friends“ bitten dieses Mal bei ihrem Konzert um Spenden für Pfarrer Pentareddys Krankenwagen.
„Zenis and Friends“ bitten dieses Mal bei ihrem Konzert um Spenden für Pfarrer Pentareddys Krankenwagen.

Fans von „ Zenis and Friends“ können sich schon einmal den 25. Januar (Samstag) vormerken. Das Kinderhauser Ensemble wird dann um 20 Uhr in der Agora des Kap.8 auftreten. „Zenis and Friends“ wagen sich damit erstmals auf die „ganz große Bühne“ des Kinderhauser Bürgerhauses, Idenbrockplatz 8 – und hoffen auf noch viel mehr Publikum als in den Vorjahren.

Das Motto des Konzerts lautet dieses Mal „Coversongs – Besser als das Original!?“. Jedes Ensemble-Mitglied suche sich Songs aus, die insbesondere in Coverversionen bekannt wurden, heißt es in einer Mitteilung der Formation. Die meisten Stücke werden von recht spontanen Band-Formationen auf die Bühne gebracht, was das Besondere dieser Konzert-Reihe ausmacht.

Vor einigen Jahren hatten die Kinderhauser Christina und Patrick Zeni die Idee, die Freude am Musizieren damit zu verbinden, Spenden für soziale Projekte zu sammeln.

Bei freiem Eintritt dienen die erbetenen Spenden diesmal zur Finanzierung eines Krankenwagens zur besseren medizinischen Versorgung HIV-infizierter Kinder in Indien. Kiran Pentareddy, bis Ende November 2019 Pfarrer in Kinderhaus, unterstützt dieses Projekt in seiner Heimat.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7168950?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Liveticker zum Rosenmontagszug in Münster
Karneval: Liveticker zum Rosenmontagszug in Münster
Nachrichten-Ticker