Hallenbad Kinderhaus im Fokus der Politik
CDU fordert längere Öffnungszeiten

Münster-Kinderhaus. -

Die Öffnungszeiten des Kinderhauser Hallenbads sollen ausgeweitet werden, fordert die CDU.

Dienstag, 25.02.2020, 18:22 Uhr
Längere Öffnungszeiten
Längere Öffnungszeiten Foto: kaj

Deutlich ausgeweitet werden sollen die Öffnungszeiten des Kinderhauser Hallenbads. Das ist Inhalt eines Antrag des CDU zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Nord am 3. März.

Wie berichtet, gibt es für Münsters Schwimmbäder zwar mehr Personal, doch noch keinen Dienstplan. Verlängerte Öffnungszeiten sind bereits seit dem Juli vorigen Jahres versprochen – doch umgesetzt ist das noch nicht. Weil die Verwaltung weiterhin keine mit dem Arbeitsrecht vereinbaren Dienstpläne vorgelegt habe, könne der Beschluss immer noch nicht umgesetzt werden, hatte Kerstin Dewaldt, die Leiterin des städtischen Sportamtes, wie berichtet, zu dem Thema erläutert. Vorgesehen sind längere Öffnungszeiten bereits: So sollen zunächst die Bäder Mitte und Kinderhaus – später weitere – werktags generell ab 6.30 Uhr und an den Wochenenden von 8 bis 20 Uhr geöffnet sein.

Zurzeit gibt es in Kinderhaus an zwei Tagen keinen öffentlichen Badebetrieb: Der Montag und der Mittwoch sind fürs Schul- und Vereinsbaden reserviert. Dienstags und donnerstags ist von 6.30 bis 22 Uhr geöffnet. Freitags ist das Hallenbad von 13 bis 21 Uhr geöffnet, samstags von 9 bis 18 Uhr und sonntags von 8 bis 17 Uhr.

Vier Millionen Euro habe die umfangreiche Sanierung und Erneuerung des Kinderhauser Hallenbads nach dem Starkregen vom Juli 2014 gekostet, führt die CDU in ihrer Antragsbegründung aus. Wasserrutsche, Kinderbereich, Whirlpool, Massagedüsen und im Sommer die Außenterrasse tragen zur Attraktivität des Kinderhauser Schwimmbads bei. Das Bad hat auch durch die neue optische Gestaltung im Zuge der Erneuerung sehr gewonnen.

Der CDU liegt daran, dass die eingeschränkten Nutzungszeiten bald der Vergangenheit angehören: „Die Ausweitung der Öffnungszeiten muss prioritär behandelt werde“, so ihr Antrag. Denn das Schwimmbad sei sehr gefragt: bei Schulen, Vereinen, beim Hochschulsport, bei Familien und Senioren, die zu den regelmäßigen Nutzern zählten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7295246?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Nachrichten-Ticker