Entscheidung über Öffnung steht noch aus
Recyclinghof Kinderhaus ist noch in der Warteposition

münster-Kinderhaus -

Wann der Kinderhauser Recyclinghof an der Von-Humboldt-Straße geöffnet werde, entscheide sich Ende dieser oder Anfang nächster Woche, so die Auskunft der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM).

Dienstag, 05.05.2020, 19:11 Uhr aktualisiert: 05.05.2020, 19:20 Uhr
Wann der Recyclinghof an der Von-Humboldt-Straße wieder geöffnet wird, entscheidet sich Ende dieser oder Anfang kommender Woche.
Wann der Recyclinghof an der Von-Humboldt-Straße wieder geöffnet wird, entscheidet sich Ende dieser oder Anfang kommender Woche. Foto: kaj

Der Kinderhauser Recyclinghof öffnet in dieser Woche noch nicht. Während eine terminfreie Anlieferung testweise für je einen Tag jeweils von 12 bis 19 Uhr an den Stadtteil-Recyclinghöfen in Münsters Westen möglich ist, fällt die Entscheidung, wann der Kinderhauser Recyclinghof an der Von-Humboldt-Straße geöffnet werde, Ende dieser oder Anfang nächster Woche, berichtete Manuela Feldkamp , Pressesprecherin der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM).

Der Recyclinghof in Mecklenbeck wird am Mittwoch (6. Mai) geöffnet, der Recyclinghof in Gievenbeck am Donnerstag (7. Mai) sowie der Hof in Nienberge am Freitag (8. Mai).

Diese Recyclinghöfe seien ausgewählt worden, weil sie von ihrer Infrastruktur auch auf längere Warteschlangen ausgelegt seien, so Feldkamp. Die AWM wollten beobachten, wie die Öffnung in dieser Woche angenommen werde. Gut bewährt habe sich das Konzept der Terminvergabe an den großen Wertstoffhöfen in Coerde und an der Euler Straße.

Zudem böten die AWM auch am kommenden Samstag (9. Mai) von 9.30 bis 17 Uhr an der Kompostierungsanlage am Entsorgungszen­trum Coerde wieder die terminfreie Anlieferung von größeren Mengen von Grünabfällen an.

Aufgrund der Corona-Pandemie muss zum Infektionsschutz der Mitarbeiter und anderer Bürger bei der Anlieferung an der Kompostierungsanlage und auf den Recyclinghöfen ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, wenn der erforderliche Mindestabstand von 1,50 Meter nicht eingehalten werden kann, informieren die AWM.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7396734?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Nachrichten-Ticker