Kinderhauser nahm Igel mit Bissverletzung auf
Futtern für den Winterschlaf

Münster-Kinderhaus -

Abends sind die Igel unterwegs, um sich jetzt für den Winterschlaf rund zu futtern. Der Kinderhauser Thomas Voß appelliert deshalb, Hunde im Dunklen nur angeleint auszuführen. Von Katrin Jünemann
Donnerstag, 08.10.2020, 12:54 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 08.10.2020, 12:54 Uhr
Igel sind jetzt abends unterwegs, um sich für den Winterschlaf rund zu futtern
Igel sind jetzt abends unterwegs, um sich für den Winterschlaf rund zu futtern Foto: colourbox.de
Es war keine schöne Geschichte, die Thomas Voß in den vergangenen Tagen erlebt hat. Ein Kinderhauser brachte ihm in den späten Abendstunden ein verletztes Igelweibchen. „Er hatte das Tier an der Paula-Wilken-Stiege gefunden“, berichtet Thomas Voß, der ganz in der Nähe am Borkumweg wohnt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7622901?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7622901?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Nachrichten-Ticker