Programm liegt Ende Februar vor
Sommerakademie geplant

Münster-Kinderhaus -

Im Juli ist im Atelier des Kap.8 im Bürgerhaus eine Sommerakademie geplant.

Freitag, 22.01.2021, 18:28 Uhr aktualisiert: 22.01.2021, 18:30 Uhr
Das Kap.8 im Bürgerhaus Kinderhaus bereitet eine Sommerakademie vor.
Das Kap.8 im Bürgerhaus Kinderhaus bereitet eine Sommerakademie vor. Foto: Katrin Jünemann

Die Vorbereitungen für die Sommerakademie 2021 in Kinderhaus laufen auf Hochtouren. Sie soll während der Sommerferien im Zeitraum vom 3. bis zum 30. Juli im Atelier des Kap. 8 im Bürgerhaus am Idenbrockplatz 8 stattfinden. Das Atelier befindet sich an der Rückseite des Bürgerhauses und verfügt auch über eine Außenfläche.

„Acht renommierte Künstlerinnen und Künstler bieten in Seminaren und Workshops ein vielseitiges Angebot zum künstlerischen Aktivwerden an“, erläutert der künstlerische Leiter Jochen Koeniger in einer Pressemitteilung.

Angesprochen sind alle, die für eine Woche oder auch nur für ein Wochenende die Möglichkeit nutzen wollen, sich künstlerisch weiterzuentwickeln. Das gemeinsame Arbeiten, der Austausch über die Ergebnisse und die Freude am Experiment stehen dabei im Mittelpunkt.

In einer Ausstellung nach den Ferien werden entstandene Arbeiten und einzelne Prozessdokumentationen präsentiert. Die Eröffnung der Ausstellung ist für den 23. August im Rahmen einer Abschlussveranstaltung vorgesehen.

Ende Februar wird das Programm der Sommerakademie vorliegen: gedruckt als kleines Programmheft oder digital auf der Homepage des Kap. 8, kündigt Jochen Koeniger an. Dann sind auch Anmeldungen für die Kurse möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7779917?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Nachrichten-Ticker