Nach Verkehrsunfall am Heidegrund
Polizeihubschrauber bei Suche nach Autofahrer im Einsatz

Münster -

Hubschraubereinsatz in Münsters Norden: Die Polizei ist nach einem Verkehrsunfall auf der Suche nach einem flüchtigen Autofahrer. Nur das beschädigte Auto wurde bislang gefunden.

Donnerstag, 29.04.2021, 13:15 Uhr aktualisiert: 29.04.2021, 13:20 Uhr
Nach Verkehrsunfall am Heidegrund : Polizeihubschrauber bei Suche nach Autofahrer im Einsatz
Auch ein Hubschrauber war bei der Suche nach dem Autofahrer im Einsatz. Foto: gap (Symbolbild)

Im Norden von Münster hat die Polizei einen Hubschrauber für die Suche eines Autofahrers eingesetzt. Zuvor hatte es einen Verkehrsunfall gegeben, von dem Fahrer fehlt nach Angaben der Beamten aber jede Spur.

Über das Notrufsystem von BMW wurde laut Mitteilung in der Nacht zu Donnerstag um 1.15 Uhr ein Verkehrsunfall an die Polizei gemeldet. Am Unfallort fanden die Beamten einen durchgebrochenen Holzzaun, einen umgefahrenen Baum, Fahrspuren auf der Wiese und den beschädigten
BMW in einem Gebüsch.  In dem Auto entdeckten sie Blutspuren, von dem Fahrer fehlt jede Spur. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251/2750 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7941403?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Nachrichten-Ticker