Do., 02.01.2020

Wechsel an der CDU-Spitze Andreas Malleprée ist neuer Vorsitzender

Andreas Malleprée (vorne, 4.v.l) mit dem 15-köpfigen Vorstandsteam: Kai Westerholt, Anne Erpenstein, Christa Neugebauer, Thomas Bartelt, Andreas Malleprée, Simon Klein, Ulrich Möllenhoff, Rolf Klein, Irmgard Müller, Markus Bay, Teresa Japes und Klaus-Peter Richter. Nicht im Bild: Peter Wolfgarten, Hans-Gerd van Schelve und Josef Schliemann.

Münster-Mecklenbeck - Da Hans-Gerd van Schelve nach sechs Jahren an der Spitze der Ortsunion nicht mehr kandidierte, wählte die CDU Mecklenbeck Andreas Malleprée, zuvor bereits viele Jahre als stellvertretender Vorsitzender im Vorstand tätig, einstimmig zum neuen Vorsitzenden.

Mo., 30.12.2019

St.-Anna-Gemeinde Mecklenbeck Heiligabend in Brasilien verstorben

Der aus Mecklenbeck stammende ehemalige brasilianische Bischof Werner Siebenbrock (M.) ist an Heiligabend im Alter von 82 Jahren in Juiz de Fora verstorben.

Münster-Mecklenbeck - Trauer um Werner Siebenbrock: Der aus Mecklenbeck stammende ehemalige Bischof wurde 82 Jahre alt.


Mo., 30.12.2019

Interview mit Stephan Brinktrine Im September ist Schluss

Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine im Gespräch mit unserer Zeitung. Dabei verrät er unter anderem, dass er seinen Posten aufgibt und seine Arbeit auf den Rat beschränken möchte.

Münster-West - Der Stadtbezirk Münster-West ist mit seinen etwas über 60 000 Einwohnern der größte im gesamten Stadtgebiet. Entsprechend viel ist dort auch in Bewegung. Das größte Projekt ist zweifelsohne die Entwicklung des Oxford-Areals. Aber es gibt noch weitere Herausforderungen.


Fr., 27.12.2019

Bürgerverein Mecklenbeck „Givebox“ kann installiert werden

Rembert Egbringhoff (l.) und Frank Bürgel (r.) haben Grund zur Freude: Voraussichtlich am 13. Januar will Hermann Orschel mit seinem Mini-Bagger das Fundament fürs „Givebox“-Häuschen erstellen. Das Modell für das Fachwerkhäuschen (kl. Foto) haben Egbringhoff und Fritz Plath entworfen.

Münster-Mecklenbeck - Die Finanzierung steht, ehrenamtliche Mitarbeiter wollen sich engagieren: Mecklenbecks Bürgerverein will ein vielversprechendes Bürgerschaftsprojekt realisieren. Von Thomas Schubert


Do., 26.12.2019

Aktion gegen Einsamkeit Offener Treff am Festtagsnachmittag

Pfarrer Martin Sinnhuber (r.) war im Hof Hesselmann mit von der Partie. Er holte seine Gitarre heraus und spielte Weihnachtslieder.

Münster-Mecklenbeck - Niemand musste an Heiligabend in Mecklenbeck allein zu Hause bleiben. Im Bürgerzentrum Hof Hesselmann wurde zum Kaffeetrinken eingeladen.


Di., 24.12.2019

Flüchtlingsinitiative „Willkommen in Mecklenbeck“ Nach vier Jahren wieder vereint

Nach vier Jahren der Trennung ist die kurdische Familie Ali aus Aleppo wieder zusammen.

Münster-Mecklenbeck - Reichlich Grund zur Freude gibt es zum Jahreswechsel bei Familie Ali in der Mecklenbecker Flüchtlingsunterkunft am Hafkhost: Die syrische Familie lebt wieder auf. Von Annegret Lingemann


Mi., 18.12.2019

Wacker Mecklenbeck Verein setzt auf Ehrenamtskonzept

Strahlende Gesichter: Der Vorstand von Wacker Mecklenbeck um den Vorsitzenden Ulrich Beckschulte (5.v.l.) stellte sich bei der Jahreshauptversammlung zum Foto auf. Neu im Team ist Kassenführerin Simone Kluge (M.)

Münster-Mecklenbeck - Mecklenbecks Sportverein DJK Wacker ist mittlerweile 1879 Mitglieder stark. Bei der Jahreshauptversammlung zeigte sich einmal mehr, dass der Verein auf die Unterstützung durch freiwillige Mitstreiter setzen kann.


Di., 17.12.2019

Initiative „Willkommen in Mecklenbeck“ Kinder schmücken den Tannenbaum

Die Kinder waren eifrig bei der Sache, den Weihnachtsbaum vor der Flüchtlingsunterkunft am Hafkhorst zu schmücken.

Münster-Mecklenbeck - Zu einer Adventsfeier hatte die Mecklenbecker Flüchtlingshilfe am Hafkhorst eingeladen. Die Flüchtlinge aus den beiden örtlichen Unterkünften waren dazu willkommen.


So., 15.12.2019

Pfadfinderstamm St. Anna Frische Tannen aus dem Sauerland

Die Mecklenbecker Pfadfinder führten in diesem Jahr wieder mit großer Begeisterung ihre Tannenbaum-Aktion durch.

Münster-Mecklenbeck - Der Andrang war groß: Stolze 243 Weihnachtsbäume wurden bei der traditionellen Vorweihnachtsaktion der Mecklenbecker Pfadfinderschaft verkauft.


Do., 12.12.2019

Sternsinger-Aktion in Mecklenbeck Verstärkung ist noch willkommen

Die künftigen Sternsinger in Mecklenbeck trafen sich zu einem Info-Nachmittag.

Münster-Mecklenbeck - Am 4. und 5. Januar wollen die Sternsinger wieder durch Mecklenbeck ziehen, Grüße bringen und Spenden sammeln. Weitere Mitstreiter könnten sie dabei noch gebrauchen.


Mi., 11.12.2019

Männerstammtisch der Pfarrei St. Liudger Manchmal sind auch Frauen dabei

Der Männerstammtisch diskutierte über „Adam und Eva“, über Liebe und Ehe und darüber, wie man Beziehungskrisen meistern kann. Pfarrer Timo Weissenberg, Wolfgang Duryneck. Maik Pollmeyer, Reinhold Leydecker, Monique Pollmeyer, Horst Stuhldreier (stehend, v.l.).

Münster-Mecklenbeck - Beim Männerstammtisch der Pfarrei St. Liudger ging es diesmal um Adam und Eva, um Beziehungskrisen und um vieles andere mehr. Von Siegmund Natschke


Mo., 09.12.2019

Pfarrmagazin „Lebendig“ Wie junge Leute sich und die Welt sehen

Das Titelblatt der aktuellen Ausgabe des Pfarrmagazins „Lebendig“ der Pfarrei St. Liudger

Münster-West - Die neue Ausgabe des „Lebendig“-Magazins der Pfarrei St. Liudger widmet sich der Jugend. Junge Leute haben dafür Beiträge geschrieben und sich an der Gestaltung des Hefts beteiligt.


Fr., 06.12.2019

Vor 75 Jahren – Auf der Flucht im eigenen Land Trakehner-Treck in die Freiheit

Die Trakehner prägten ihr Leben: Die Mecklenbeckerin Hannelore von der Goltz, geborene Haasler, plant eine Autobiografie.

Münster-Mecklenbeck - Kaum jemand kann sich heutzutage vorstellen, wie deutsche Frauen und Kinder im Deutschen Reich auf der Flucht waren – vor den Russen, den Engländern und auch vor den Nationalsozialisten. Sie gaben alles auf, sogar das eigene Gut, wie die Geschichte von Hannelore von der Goltz, geborene Haasler zeigt. Vor 75 Jahren musste die damals Neunjährige fliehen. Von Peter Sauer


Di., 03.12.2019

Nachhaltigkeit CDU fordert öffentliche Ladestellen

So könnte eine Ladestelle für Elektro-Autos auf einem öffentlichen Parkplatz aussehen. Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Münnster-West fordert in einem Antrag an die Verwaltung ein beispielhaftes Konzept für Ladestationen auf Mecklenbecker Parkplätzen.

MÜNSTER-MECKLENBECK - E-Mobilität ist aktueller denn je, auch weil die Nachfrage größer wird. Gerade auch in Verbindung mit neuen Wohngebieten ist es sicherlich von Vorteil, wenn E-Autos und Ladesäulen direkt in der Nähe der Wohnung der Autobesitzer stehen können. Im neuen Wohngebiet Mecklenbeck Mitte scheint es jetzt aber Probleme zu geben, die einem Mobilitätswandel im Wege stehen könnten. Von Jan Schneider


Sa., 30.11.2019

Sitzung der Bezirksvertretung Münster-West „Roxel Nord“ kann kommen

Auf dieser Fläche am Stodtbrockweg soll die neue Kleingartenanlage „Roxel Nord“ entstehen.

MÜNSTER-WEST - Ein Moment der Trauer eröffnete die Sitzung. Dann wurden wichtige Entscheidungen gefällt. Von Jan Schneider


Mi., 27.11.2019

Basar mit Spendenaktion Edel-Trödel soll viele Tausend Spenden-Euros einbringen

Basar mit Spendenaktion: Edel-Trödel soll viele Tausend Spenden-Euros einbringen

MÜNSTER-MECKLENBECK - Schnäppchenjäger können hier zu Wohltätern werden.


Mi., 27.11.2019

Beratungsstelle für Hörbehinderte „Mit Herz und Hand“ 40 Jahre kommuniziert

Über das 40-jährige Bestehen der Beratungsstelle für Hörbehinderte freuten sich (v.l.) Gebärdendolmetscherin Charlotte Schmitz-Hübsch, Esther Lißeck, Ute Tillmann (beide Beratungsstelle) sowie Timo Plaß, Geschäftsführer der „PariSozial Münsterland“.

MÜNSTER-MECKLENBECK - Seit vier Jahrzehnten wird hier mit Rat und Tat geholfen.


Di., 26.11.2019

Spielplatz-Negativliste Verwaltung: Diese Spielplätze müssen dringend saniert werden

Der Roxeler Spielplatz „Im Seihof“ steht auf der Dringlichkeitsliste ganz oben. Hier rät die Verwaltung, die aus drei Türmen bestehende Kletteranlage (im Hintergrund) komplett zu ersetzen. 28 000 Euro soll die Maßnahme kosten.

Münster-West - Holprige Wege, marode Klettertürme und angeschlagene Wipptiere: Mal eben mit den Kleinen zum Spielplatz gehen? Das könnte ein gefährlicher Ausflug werden. Von Jan Schneider


Mo., 25.11.2019

Ehrenamtliche Unterstützung Basar-Trubel im Meckmannshof

Ehrenamtliche Unterstützung: Basar-Trubel im Meckmannshof

MÜNSTER-MECKENBECK - Die Vorweihnachtszeit ist die Zeit der Basare. Da gibt es immer viel zu sehen – und zu kaufen.


Mo., 25.11.2019

Verwaltung folgt CDU-Antrag Stolperfallen werden beseitigt

Auch die Stolperkante zwischen Rad- und Fußweg könnte bei einer Sanierung der Bürgersteige am Dingbängerweg beseitigt werde. Im Bild: Christa Neugebauer vom Vorstand der CDU-Mecklenbeck sowie die CDU-Bezirksvertreter Peter Wolfgarten (M.) und Thomas Bartelt.

MÜNSTER-MECKLENBECK - Auf den Bürgersteigen am Dingbängerweg gerät man leicht ins Stolpern. Das soll sich nun ändern.


Fr., 22.11.2019

Johanniter sammeln bis zum 2. Dezember Spenden Hilfe für Alte und Bedürftige in Polen

Zahlreiche Pakete wurden für die Hilfsaktion der Johanniter schon abgegeben. Sie läuft noch bis zum 2. Dezember.

MÜNSTER-WEST - So groß wie Schuhkartons sollen die Hilfspakete sein. Arme Menschen in Polen werden sich über die Spenden freuen.


Di., 19.11.2019

Neue Ausstellung im Hof Hesselmann Die ganze Vielfalt des Stadtteils

Der Mecklenbecker Geschichts- und Heimatkreis rund um Karlheinz Pötter (3.v.r. ) bereitet alles für die Ausstellungseröffnung im Hof Hesselmann am Donnerstag vor. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Stadtteils werden darin vorgestellt.

Münster-MECKLENBECK - Die vielen Facetten ihres Stadtteils wollen sie zeigen. Aber vorher müssen sie kräftig anpacken. Von Siegmund Natschke


Mo., 18.11.2019

Sonstiges Ausstellung Pötter

Der Mecklenbecker Geschichts- und Heimatkreis rund um Karlheinz Pötter (3. v. r. ) bereitet alles für die Ausstellungseröffnung am Donnerstag vor.

Münster-MECKLENBECK - „Diese Ausstellung ist selten“, meint Karlheinz Pötter vom Mecklenbecker Geschichts- und Heimatkreis. Sie zeige, dass Mecklenbeck „zu allen Zeiten“ malerisch erfasst wurde. 140 Ansichten sind zu sehen, die die ganze Vielfalt des Stadtteils zeigen. Sie entstammen aus Privatbesitz und Museen. Karlheinz Pötter hat sie über viele Jahre fotografisch abgelichtet. Von Siegmund Natschke


Do., 14.11.2019

Fortschritt sichtbar Unterführung Heroldstraße im Zeitplan

Fortschritt sichtbar: Unterführung Heroldstraße im Zeitplan

Münster-Mecklenbeck - Sichtbar werden dieser Tage die Fortschritte bei den Arbeiten zur Bahnunterführung an der Heroldstraße in Mecklenbeck. Nun kann man erahnen, wie es dort künftig aussehen wird.


Mi., 13.11.2019

Sozialkreis Mecklenbeck Gewohnte Verbindungen fehlen

Standen bei der Veranstaltung des Mecklenbecker Sozialkreises zur Streckenführung der Buslinie 10 Rede und Antwort (v.l.): Manon Tietmeyer und Hendrik Werbick vom Sprecherteam des Kreises sowie Jochen Roes und Dietmar König von den Stadtwerken.

Münster-Mecklenbeck - Die geänderte Streckenführung der Buslinie 10 in Mecklenbeck ärgert so manchen im Ort. Sie war Anlass zu einem Treffen des Mecklenbecker Sozialkreises, bei dem über den Öffentlichen Personennahverkehr diskutierte wurde. Von Annegret Lingemann


126 - 150 von 708 Beiträgen

Das Wetter in Mecklenbeck

Heute

6°C 0°C

Morgen

3°C 2°C

Übermorgen

5°C 1°C
In Zusammenarbeit mit