Pfadfinder St. Anna Mecklenbeck
Frische Tannen aus dem Sauerland

Münster-Mecklenbeck -

In Mecklenbeck hat der Termin Tradition: Jedes Jahr verkaufen die Pfadfinder in der Woche vor dem Weihnachtsfest Tannenbäume. Auch diesmal waren die 300 Exemplare wieder ruckzuck weg.

Sonntag, 18.12.2016, 19:12 Uhr

Die Pfadfinder des Stammes St. Anna Mecklenbeck boten frisch geschlagene Nordmanntannen aus dem Sauerland an.
Die Pfadfinder des Stammes St. Anna Mecklenbeck boten frisch geschlagene Nordmanntannen aus dem Sauerland an. Foto: sn

Natürlich, auch in diesem Jahr waren die Nordmanntannen , die die Pfadfinder vom Stamm St. Anna Mecklenbeck anboten, heiß begehrt. Es handelte sich nur um Minuten, dann waren am Samstagmorgen die Bäume weg, und zwar genau 300 Stück.

„Frisch geschlagen“ worden seien sie, erklärte Nils Götting , Gruppenleiter der Pfadfinder, und zwar im Sauerland. 45 Helfer habe es in diesem Jahr gegeben, damit der Tag reibungslos über die Bühne gehen konnte.

Zum dritten Mal veranstalte man den Weihnachtsbaum-Verkauf nun am Bürgerzentrum Hof Hesselmann, zuvor war er jahrelang am alten Paulushof organisiert worden: „Wir werden hier sehr gut aufgenommen“, so Götting zufrieden. Die angenehme Atmosphäre übertrug sich auch auf die Mecklenbecker, die zwischen Tannen von 90 Zentimetern bis zu drei Meter Höhe auswählen konnten. Der Erlös kommt der Pfadfinder-Arbeit vor Ort zugute.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4508502?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F140%2F4848184%2F4848185%2F
Es herrscht tiefe Betroffenheit nach Gewalttat am Grünen Grund
Vor dem Wohnhaus der getöteten Studentin am Grünen Grund brennen seit Tagen Kerzen und Lichter.
Nachrichten-Ticker